HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Sieg im zweiten Testspiel des Trainingslagers

    Hamburg (ots) - Seit dem 09.07.07 befindet sich der Hamburger SV im österreichischen Längenfeld im Trainingslager. Am Samstag (14.07.07) gewann der HSV auch sein zweites Testspiel des Trainingslagers. Mit 5:2 entschieden die Rothosen die Partie gegen eine Ortsauswahl Längenfelds für sich. Für den Höhepunkt des Spiels sorgte HSV-Neuzugang Mohamed Zidan. Der Ägypter wurde von Trainer Huub Stevens in der 72. Spielminute eingewechselt und erzielte nur sieben Minuten später den 5:2-Endstand. Nach einem tollen Solo durch drei Abwehrspieler hindurch behielt Zidan auch vor dem Tor die Nerven und vollendete gekonnt ins lange Eck.

    Im UI Cup geht´s nach Moldawien

    Das ist eine Überraschung! Der Hamburger SV muss in der dritten Runde des UI Cups nicht wie erwartet gegen den schweizer Vertreter St. Gallen antreten, sondern gegen den FC Dacia Chisinau aus Moldawien. Der Außenseiter setzte sich nach dem 0:1 im Hinspiel nun im zweiten Aufeinandertreffen im Elfmeterschießen gegen die Schweizer durch. Das Hinspiel in Moldawien findet am Wochenende 21./22.07.07 statt. Der genaue Termin soll am Montag (16.07.07) festgelegt werden. Der für das Rückspiel in Hamburg steht bereits, am 29.07.07 um 14.00 Uhr wird in der HSH Nordbank Arena angepfiffen. "Das wird kein Selbstgänger", warnt Co-Trainer Markus Schupp, der den Gegner beobachtete. "Chisinau war gut organisiert und wirkte sehr entschlossen." Schupp und Trainer Huub Stevens saßen bereits am Sonntag (15.07.07) zusammen und analysierten die Situation. Schupp und Stevens waren sich anschließend einig: "Chisinau ist ein unangenehmer Gegner, das wird nicht einfach."

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: