Materna GmbH

MATERNA auf der CeBIT 2002 vom 13. bis 20. März in Hannover - XSpace ermöglicht Applikations-übergreifende Datenverteilung

    Hannover (ots) - Das Software-Unternehmen MATERNA GmbH stellt auf der CeBIT 2002 mit XSpace eine Schnittstelle für die Anwendungs-übergreifende Datenverteilung vor. XSpace reduziert den zeit- und kostenintensiven Realisierungs- und Wartungsaufwand bei der Integration neuer Unternehmensapplikationen in bestehende Anwendungen.

    Die zeitnahe Datenverteilung von und an verschiedene Unternehmensapplikationen ist heute von zentraler Bedeutung. Um diesen umfassenden Datentransfer zu ermöglichen, sind Schnittstellen von und zu jeder Unternehmensapplikation notwendig. Mit XSpace bietet MATERNA die Möglichkeit, beliebige Applikationen miteinander zu verbinden, wobei pro Anwendung lediglich eine Schnittstelle zu XSpace erforderlich ist. Das auf Java-basierende und damit plattformunabhängige XSpace nutzt das Format XML für den Datentransport und XSLT für die Datentransformation.

    Die Vorteile im Überblick     * Daten-Transfer zwischen beliebigen Unternehmensapplikationen     * Java-basiert und damit plattformunabhängig     * Nutzt XML für den Datentransport und XSLT für die Datentransformation     * Die Anbindung von Unternehmensapplikationen erfolgt über einen Adapter     * Stellt die erfolgreiche Datenverteilung auch sicher, wenn das empfangene System offline ist     * Event-basierte Ausführung der Transaktionen

    Informationen zu XSpace bietet MATERNA auf dem Hauptstand in Halle 3, Stand C30 und auf dem Partnerstand von Peregrine Systems in Halle 5, Stand E04.

    MATERNA GmbH     Als führendes Software-Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie beschäftigt MATERNA weltweit 1.400 Mitarbeiter und erzielte 2001 einen Umsatz von 181 Millionen Euro. In der Business Unit Information realisiert MATERNA ganzheitliche IT-Lösungen für Unternehmen und e-Government-Lösungen für öffentliche Auftraggeber, die sich aus der Internet-Anwendung, Kundenbindungs- und Service-Werkzeugen sowie dem Management der dazu notwendigen IT-Systeme und Unternehmens-Ressourcen zusammensetzen. Die Business Unit Communications bietet Produkte und Lösungen aus Mobile Solutions und Unified Messaging. Die Anny Way Academy ist mit praxisnahen Trainings und Consulting-Dienstleistungen am Markt aktiv.


ots Originaltext: MATERNA GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:

MATERNA GmbH
Information & Communications
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christine Siepe
Voßkuhle 37, 44141 Dortmund
Tel. 02 31/55 99-1 68, Fax -1 65
E-Mail: Christine.Siepe@Materna.de
http://www.materna.de/presse

Umfangreiches Bildmaterial zum Unternehmen, zu Produkten und Lösungen
sowie zur IT-/TK-Branche finden Sie im Bildarchiv unseres
Presse-Centers im Internet: http://www.materna.de/Presse.

Original-Content von: Materna GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Materna GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: