Materna GmbH

MATERNA und ePocket kooperieren bei mobilen Service-Lösungen - Jeder zweite Elektriker nutzt HandymanTM

Dortmund (ots) - Der IT-Dienstleister MATERNA GmbH, Dortmund, und das norwegische Unternehmen ePocket Solutions AS, Oslo, haben eine Partnerschaft geschlossen. Im Rahmen der Partnerschaft vertreibt MATERNA das Produkt HandymanTM von ePocket und erweitert damit sein Leistungsangebot für die Implementierung von Lösungen für das Field Service Management. Handyman ist eine mobile Standardlösung zur Bearbeitung von Service-Aufträgen mit mobilen Geräten wie PDAs oder Laptops.

Handyman verbessert die Produktivität von Service-Technikern

Handyman ermöglicht es Service-Technikern, detaillierte Informationen über neue Arbeitsaufträge zu empfangen und zu aktualisieren sowie Zeiten, Aufwände und eingesetzte Ersatzteile zu verwalten. Darüber hinaus können mobile Techniker ihre Ersatzteil-Liste damit pflegen und beispielsweise fehlende Teile beim Großhändler oder Lager nachbestellen. Des Weiteren besitzt Handyman einen Check-Listen-Editor, der kundenspezifische Check-Listen und Service-Protokolle komfortabel und schnell anfertigt und den Techniker durch einen Reparatur- oder Wartungsauftrag führt. Ist der Auftrag erledigt, kann der Kunde dies direkt auf dem mobilen Gerät bestätigen.

Über eine standardisierte XML-Schnittstelle kann die mobile Lösung an ERP- oder Service-Management-Systeme angebunden werden. Integrationen sind bereits für über zehn verschiedene Systeme verfügbar. Dazu gehören zum Beispiel die IT-Service-Management-Lösung Remedy von BMC Software, die ERP-Lösungen Microsoft Dynamics AX (ehemals MBS Axapta) und Microsoft Dynamics NAV (ehemals MBS Navision) sowie der EAI-Server Microsoft Biz Talk. In diesem Jahr folgen die Integrationen für die Middleware-Komponente SAP XI und die IT-Service-Management-Lösung IBM Tivoli.

Mit Handyman arbeiten Service-Techniker produktiver. Durch die Anbindung an zum Beispiel ein ERP-System werden die Daten automatisiert zur Verrechnung weitergeleitet. Auch die Prozesse im Back-Office profitieren davon, da keine papiergebundenen und zeitaufwändigen Service-Reports mehr anfallen.

Jeder zweite Elektriker nutzt Handyman

"Im Zuge unserer Vertriebsaktivitäten in den nordischen Ländern sind wir auf ePocket aufmerksam geworden. Der Markt für mobile Lösungen ist dort schon sehr viel weiter entwickelt und ePocket ist Marktführer. So nutzt in Norwegen bereits jeder zweite Elektriker Handyman. Mit Handyman bringen wir ein hochinnovatives und gleichzeitig vielfach bewährtes Produkt zu unseren Kunden in anderen Ländern", so Dr. Hubert Staudt, verantwortlicher Bereichsleiter für die MATERNA-Standorte in Nordeuropa.

Bereits heute bietet MATERNA seinen Kunden vielfältige Lösungen für das Field Service Management. Dies reicht von hochflexiblen Lösungen zur effizienten Erstellung kundenindividueller mobiler Lösungen über Systeme zur Automatisierung und Optimierung der Einsatzplanung bis hin zu Lösungen zur Verteilung von Service-Informationen an mobile Mitarbeiter. In Projekten übernimmt MATERNA die Analyse und Optimierung der Field-Service-Prozesse, das Projekt-Management, die Implementierung und den fortlaufenden Support. Die Partnerschaft mit ePocket erweitert das Leistungsangebot im Field Service Management: Mit Handyman bietet MATERNA jetzt eine Standard-Lösung für die Disposition und mobile Anbindung von Technikern, die sich innerhalb weniger Wochen realisieren lässt. Die Projekterfahrung aus Norwegen hat gezeigt, dass sich solche Lösungen auch bei weniger als 20 Technikern innerhalb von zwölf Monaten rechnen.

Jarl Spandow, Geschäftsführer ePocket Solutions AS: "In letzter Zeit erkennen auch sehr große internationale Unternehmen zunehmend die Vorzüge einer ausgereiften Standardlösung für den mobilen Service. ePocket konnte in diesem Jahr bereits einige sehr große Kunden gewinnen, die Handyman international bei jeweils über 1.000 Service-Technikern einsetzen werden. Die europaweite Präsenz und die Erfahrungen von MATERNA in der Umsetzung derartiger Projekte werden es uns zudem ermöglichen, in Zukunft noch mehr große Service-Organisationen von den Vorteilen von Handyman zu überzeugen."

Pressekontakt:

MATERNA GmbH
Christine Siepe
Tel. 02 31/55 99-1 68
E-Mail: Christine.Siepe@Materna.de
http://www.materna.de/presse
www.epocket-handyman.de
www.epocket.no
Original-Content von: Materna GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Materna GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: