HP Deutschland GmbH

Graph Expo 2015: HP bringt neue PageWide-Rollendruckmaschinen

Genf (ots) - Auf der Graph Expo 2015 stellt HP die erste HP-PageWide-Rollendruckmaschine mit High Definition Nozzle Architecture (HDNA) vor. Zudem werden Verbesserungen der HP Indigo 7800 Digital Press präsentiert, die Bildqualität und Produktivität erhöhen sowie Druckdienstleistern neue Anwendungsoptionen ermöglichen.

Das neue Portfolio von HP PageWide Web Press, früher unter der Marke HP Inkjet Web Press geführt, integriert die bewährte HP-PageWide-Technologie und ermöglicht ein höheres Leistungsniveau über HP-Plattformen für Grafik-, Geschäfts- und Endverbraucherdruck hinweg. Die beiden neuen 42-Zoll-Rollendruckmaschinen HP PageWide Web Press T480 HD und T470 HD heben bisherige Einschränkungen des konventionellen Hochvolumendrucks auf. Sie bieten mit ihrer HDNA-Technologie eine einzigartige duale Tröpfchengewicht-Architektur, 2.400 Düsen pro Zoll sowie integrierte Düsen-Redundanz.

"Die Drucktechnologie muss mit den Herausforderungen Schritt halten, die Druckdienstleister in ihrem Marktumfeld vorfinden", so Mike Salfity, Vice President und General Manager des Graphic Solutions Business bei HP. "Unsere Aufgabe ist es, über das Portfolio von HP Page PageWide Web Press und Indigo hinweg die branchenweit besten Digitaldruck-Lösungen anzubieten. Damit unterstützen wir Druckdienstleister dabei, die Anforderungen ihrer Kunden umzusetzen und im Wettbewerb vorne zu bleiben."

Digitaler Vorsprung mit HP PageWide Web Press

Die Inkjet-Druckkopf-Technologie HDNA, ausgezeichnet durch den Graph Expo 15 MUST SEE ´EMS AWARD, ist darauf ausgelegt, mit verbesserter Druckqualität und -leistung eine wachsende Bandbreite von hochwertigen Anwendungen zu ermöglichen. Die neuen Lösungen eröffnen attraktive Möglichkeiten für Anwendungen in den Bereichen New Publishing und Direct Mail, bei Fachmagazinen für Medizin, bei Postern und Bannern mit einer Länge von bis zu 108 Zoll sowie für hochwertige Verkaufsbroschüren und Kataloge.

Um im Druckbild scharfe Buchstaben, feine Linien, präzise Hauttöne, weiche Übergänge von Grautönen und Farben sowie detaillierte Lichtkegel und Schattierungen zu erzielen, generiert der Qualitäts-Modus der hochvolumigen Inkjet-Druckmaschinen ein duales Tröpfchengewicht für alle Farben. Anwender können dabei mit Geschwindigkeiten von bis zu 400 Fuß pro Minute drucken. Zusätzlich erhöhen neue Produktivitäts-Modi bei einfachem Tröpfchengewicht die Druckgeschwindigkeit auf bis zu 800 Fuß pro Minute (1) bzw. 600 Fuß pro Minute. (2)

Kunden können ihre bestehenden Systeme mit der neuen Technologie aufrüsten und somit die Vorteile der HDNA-Technologie nutzen. HP Financial Services unterstützt Kunden darüber hinaus mit flexiblen IT-Investment-Lösungen bei der Investition in neue Inkjet-Technologien. Kunden können die Preisgestaltung für bis zu 84 Monate (3) im Voraus festmachen.

Rotomail Italia SpA, europaweit einer der größten Farbdruckdienstleister, wird als weltweit erster Kunde eine HP PageWide Web Press T480 HD an seinem Produktionsstandort in Mailand installieren.

"Damit wir dem von variablen Daten getriebenen Wachstum der Druckvolumina sowie der Nachfrage nach schnelleren Bearbeitungszeiten und einer größeren Auswahl von Anwendungen gerecht werden können, musste unser Unternehmen in eine Hochleistungs-Inkjet-Technologie investieren, die eine exzellente Bildqualität liefert und mit unserer Wachstumskurve Schritt hält", so Giorgio Albertini, General Manager bei Rotomail Italia SpA. "Die HP PageWide Web Press T480 HD ermöglicht uns verbesserte Qualität und Produktivität. Damit hilft sie uns, unseren Kunden innovative Anwendungen in den Bereichen New Direct Mail, Geschäftsdruck und Publikationen anzubieten."

Für ein erweitertes Feld von Anwendungen stellt HP außerdem die folgenden Neuerungen vor:

   - Eine 22-Zoll-Duplex-Primer-Lösung: Sie macht gestrichene 
     Offset-Medien Inkjet-kompatibel und senkt die Kosten pro 
     Ausdruck.
   - Der Übersichtsdienst HP Print Beat für HP PageWide Web Press: Er
     hilft Anwendern der Rollendruckmaschinen, ihre Leistungen in 
     Bezug auf Druckvolumen, Betriebseffizienz und 
     Gesundheitspunktzahl, Neustart-Frequenz und 
     Instandhaltungspunktzahl zu analysieren und visualisieren.
   - Die Dienste HP Visual Remote Guidance und HP Predictive Press 
     Care für HP PageWide Web Press: Sie bieten den Betreibern der 
     Maschinen Zugang zu ferngesteuertem Premium-Support.
   - Eine neue Zusammenarbeit mit dem Papierhersteller Felix 
     Schoeller: Sie beinhaltet die Herstellung und Distribution von 
     gestrichenen Inkjet-Papieren mit ColorPRO-Technologie.
   - Neue Partner für die HP SmartStream Solutions: manroland web 
     systems GmbH, Goss Contiweb B.V. und ColorGATE Digital Output 
     Solutions GmbH.
   - Eine erweiterte Palette an Substraten mit mehr als 300 
     zertifizierten Inkjet-kompatiblen Papieren. 

HP Indigo erhält vereinfachte Farbverwaltung und höhere Produktivität

Die bewährte HP Indigo 7800 Digital Press bietet mit der Version 11.4 ihrer Software nun verbesserte, Maschinen-integrierte Werkzeuge zur Farbverwaltung sowie ein In-Line-Spektrophotometer. Manuelle Farbeinstellungen werden hierdurch unnötig. Ab diesem Monat sind Media Fingerprinting, 3D-Farbkalibrierung, Schmuckfarben-Veredelung und weitere Werkzeuge zur Farbverwaltung erhältlich. Sie straffen die Prozesse zur Farbstandard-Zertifizierung, darunter GRACoL und FOGRA, gewährleisten den genauen Farbabgleich auf einer Vielzahl von Substraten und halten die Farbkonsistenz über Maschinen, Produktionsstätten und Zeiträume hinweg aufrecht.

Die HP Indigo 7800 Digital Press bekommt zudem als weitere Funktion den Optimizer. Das in die Maschine integrierte Verwaltungswerkzeug hilft dabei, die Warteschlange für Druckaufträge zu regeln, Druckaufträge zu priorisieren, den Substratverbrauch zu planen und die Effizienz zu erhöhen. Der Optimizer ermöglicht kontinuierliches Drucken und parallele Proofs, ohne die Druckaufträge unterbrechen zu müssen. Damit lässt sich die Produktivität einer Schicht um bis zu 50 Prozent steigern. (4)

Fußnoten

(1) Die HP PageWide Web Press T480 HD druckt mit Geschwindigkeiten 
von bis zu 800 fpm im Leistungsmodus. 
(2) Die HP PageWide Web Press T470 HD druckt mit Geschwindigkeiten 
von bis zu 800 fpm im Leistungsmodus. 
(3) Die Finanzierung wird von der Hewlett-Packard Financial Services 
Company und ihren Tochtergesellschaften (HPFSC) und ihren bzw. deren 
Partnerunternehmen in bestimmten Ländern angeboten und setzt die 
Kreditbewilligung und -durchführung nach den Richtwerten der 
HPFSC-Dokumentation voraus. Die Raten basieren auf der Bonität des 
Kunden, den Finanzierungsbestimmungen, der Angebotsart, dem 
Anlagentyp und weiteren Optionen. Es wird nicht garantiert, dass 
jeder Kunde für die Raten in Fragen kommt. Ebenso können weitere 
Einschränkungen vorliegen. HPFSC behält sich das Recht vor, das 
Programm jederzeit ohne Bekanntgabe zu ändern oder einzustellen. 
(4) Basiert auf HP-Indigo-internen Tests und Schätzungen nach 
Kundenauftrag-Warenkörben. 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu HP PageWide Web Press T480 HD und T470 HD finden Sie unter http://www.hp.com/go/pagewidewebpressT400color

Weitere Informationen zur Graph Expo 2015 finden Sie unter www.graphexpo.com

Weitere Informationen zur High Definition Nozzle Architecture (HDNA) finden Sie unter http://www8.hp.com/de/de/commercial-printers/web-presses/hdna.html

Weitere Informationen zur HP Indigo 7800 Digital Press finden Sie unter http://www8.hp.com/de/de/commercial-printers/indigo-presses/7800.html

Videomaterial zu HP Print Beat finden Sie unter http://budurl.com/3a2g

Videomaterial zu HP Predictive Press Care finden Sie unter http://budurl.com/pjuc

Weitere Informationen zur HP Indigo 10000 Digital Press finden Sie unter http://ots.de/kLSut

Weitere Informationen zur HP Indigo WS6800 Digital Press finden Sie unter http://ots.de/hCPFd

Weitere Informationen zu HP SmartStream Mosaic finden Sie unter http://ots.de/9eWJ9

Weitere Informationen zu HP PageWide finden Sie unter http://ots.de/3umE5

Weitere Informationen zu HP Print Beat finden Sie unter http://ots.de/udQXR

Weitere Informationen zu Felix Schoeller finden Sie unter http://www.felix-schoeller.com/de_de/home.html

Weitere Informationen zu ColorPRO Technology finden Sie unter http://www.colorprotechnology.com/

Weitere Informationen zu manroland web systems finden Sie unter http://www.manroland-web.com/DE/Seiten/default.aspx

Weitere Informationen zu Goss International finden Sie unter http://www.gossinternational.com/locations/goss-contiweb-b.v./

Weitere Informationen zu ColorGATE Digital Output Solutions finden Sie unter https://www.colorgate.com/

Bildmaterial zu HP finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/hpdeutschland/albums

Aktuelle Nachrichten finden Sie auf dem IT-Blog von HP http://ots.de/i3w4H

Den globalen Newsroom von HP finden Sie unter http://www8.hp.com/us/en/hp-news/newsroom.html

   -- 

Über HP

HP schafft neue Möglichkeiten für den sinnvollen Einsatz von Informationstechnologie (IT) für Privatpersonen, Unternehmen, Behörden und die Gesellschaft. HP bietet das breiteste IT-Portfolio im Markt - es umfasst Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur. Damit liefert HP weltweit Lösungen, mit denen Kunden komplexe Herausforderungen bewältigen können.

Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Pressekontakt:

Janina Rogge 
HP-Presseservice
F&H Public Relations GmbH
Tel.: 089 12175-151
E-Mail: hp@fundh.de
www.fundh.de

Weitere Meldungen: HP Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: