HP Deutschland GmbH

Neues HP-Werkzeug zeigt, warum App-Nutzer aussteigen

Böblingen (ots) - HP stellt das Entwickler-Werkzeug HP AppPulse Mobile vor. Das SaaS-Angebot ermöglicht die Analyse der Funktionsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit bei Smartphone- und Tablet-Apps. HP AppPulse Mobile basiert auf der Big-Data-Plattform HP Haven sowie auf HP Security Software. Zudem bringt HP Updates weiterer Lösungen für die Entwicklung und für Tests mobiler Anwendungen, darunter HP Agile Manager, HP LoadRunner und HP Network Virtualization.

HP AppPulse Mobile hilft Entwickler-Teams dabei, ihre mobilen Anwendungen aus der Sicht der Nutzer zu verstehen und die richtigen Prioritäten zu setzen. Die Software stellt hierfür Big-Data-Analysen bereit, die sich auf allen Entwicklungsstufen einsetzen lassen. So beispielsweise bei der Evaluation des Nutzerverhaltens: Entwickler können damit nachvollziehen, an welchem Punkt Nutzer die App verlassen und weshalb. Darüber hinaus lassen sich mit HP AppPulse Mobile detaillierte Analysen von Abstürzen und Bugs erstellen, mit deren Hilfe sich diese beheben lassen.

Mit dem "FunDex" zur besseren App

Nutzer entscheiden in einem kurzen Augenblick, ob sie eine Anwendung weiterhin nutzen werden oder nicht. In einer Studie von Dimensional Research wurde beispielsweise nachgewiesen, dass 49 Prozent der Nutzer Reaktionszeiten von unter zwei Sekunden von einer App erwarten. (1) Ganze 84 Prozent stellen die Nutzung ein, wenn die App zu langsam ist. (2) Die Benutzerfreundlichkeit hängt neben der Geschwindigkeit aber auch von Zuverlässigkeit oder Akkuverbrauch ab. Die Summe dieser Faktoren entscheidet über Erfolg oder Misserfolg einer mobilen Anwendung.

HP AppPulse Mobile bietet mit dem "FunDex" ein Werkzeug zur ganzheitlichen Analyse der Benutzerfreundlichkeit mobiler Anwendungen. FunDex ist eine Punkteskala von 0 bis 100. Nach ihr bewertet HP AppPulse Mobile mobile Anwendungen in Echtzeit. Hierfür fließen verschiedene Kriterien wie Geschwindigkeit, Leistung, Zuverlässigkeit und Energieverbrauch ein. Entwickler können einzelne Zugriffe, verschiedene Versionen oder auseinanderliegende Zugriffszeitpunkte im Hinblick auf ihre Benutzerfreundlichkeit vergleichen. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse zeigt HP AppPulse Mobile Entwicklern Fehlerquellen auf und bietet ihnen Hilfestellungen zur Verbesserung der FunDex-Wertung ihrer App.

Weitere Updates des Software-Portfolios für Anwendungsentwicklung

HP hat darüber hinaus Updates der folgenden Softwarelösungen für Anwendungsentwicklung vorgestellt.

   - HP Agile Manager: Die Projektmanagementlösung für 
     Softwareentwicklung unterstützt ab sofort Echtzeit-Integration 
     mit HP Application Lifecycle Management (ALM). Damit können 
     agile Entwicklerteams zu jeder Zeit des Projekts 
     Qualitätssicherung durchführen.
   - HP Network Virtualization: Die virtualisierte Netzwerkumgebung 
     wurde durch eine neue Nutzeroberfläche und weitere Funktionen 
     für die Leistungsoptimierung ergänzt. Mit HP Network 
     Virtualization können Entwickler die realen Netzwerkbedingungen 
     bei Entwicklung und Tests ihrer Anwendungen simulieren.
   - HP Service Virtualization: Die Lösung für die Simulation von 
     Produktionsumgebungen unterstützt ab sofort häufig verwendete 
     Protokolle wie Websphere MQ und SAP RFC/IDOC.
   - HP Mobile Center: Die neue Version der Werkzeugfamilie zum 
     Testen mobiler Anwendungen unterstützt die Betriebssysteme iOS 
     und Android sowie hybride Anwendungen, die geläufige 
     JavaScript-Frameworks beinhalten, darunter JQM, Angular und 
     Sencha. HP Mobile Center kann nun außerdem in sieben 
     verschiedenen Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, 
     Russisch, Japanisch, Koreanisch und Chinesisch) genutzt werden.
   - HP LoadRunner: Die Lösung für Software-Belastungstests ist seit 
     der neuen Version im HP Mobile Center integriert. Somit lassen 
     sich Belastungstests unmittelbar auf mobilen Geräten 
     durchführen.
   - HP Performance Center: Die Software für Anwendungstests ist mit 
     dem aktuellen Update ebenfalls mit dem HP Mobile Center 
     verknüpft und ermöglicht Tests an den mobilen Geräten.
   - HP StormRunner Load: Die Lösung für agile Leistungstests erhält 
     verbesserte Analysefunktionen, neue Sprachversionen (darunter 
     Chinesisch und Japanisch) sowie erweiterte internationale 
     Erfassungsbereiche, um Lasten unter lokalen Bedingungen zu 
     testen.
   - HP Application Lifecycle Management (ALM): ALM begleitet die 
     Anwendungsentwicklung über den gesamten 
     Softwareentwicklungslebenszyklus (SDLC) hinweg. Die 
     aktualisierte Version der Lösung hat neue Testfunktionen und 
     unterstützt aktuelle Browser und Plattformen. Zudem ist sie voll
     in die bereits erhältlichen HP Fortify Sicherheitslösungen für 
     Webanwendungen integriert. Diese unterstützen Entwickler bei der
     Aufrechterhaltung der Sicherheit von älteren, mobilen und 
     Drittanbieter-Anwendungen sowie von 
     Open-Source-Softwareanwendungen. 

Verfügbarkeit

HP AppPulse Mobile sowie die genannten Updates sind ab sofort weltweit verfügbar. Eine kostenlose Testversion der HP AppPulse Mobile steht hier zur Verfügung: http://bit.ly/1BE2Xpp

Weitere Informationen

Informationen zu HP AppPulse Mobile finden Sie unter http://ots.de/RxUrn

Informationen zu Lösungen für mobile Anwendungen von HP stehen unter http://ots.de/wULcU

Informationen zu Lösungen für Application Lifecycle Management (ALM) von HP gibt es unter http://ots.de/IjIyx

Informationen zu IT-Sicherheitslösungen von HP finden Sie unter http://www8.hp.com/de/de/software-solutions/enterprise-security.html

Bildmaterial finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/hpdeutschland/sets/72157651587867246

Aktuelle Nachrichten finden Sie auf dem IT-Blog von HP http://bit.ly/1xHf2O1

Den globalen Newsroom von HP finden Sie unter http://www8.hp.com/us/en/hp-news/newsroom.html

Fußnoten 
(1) Dimensional Research, "Mobile App Use and Abandonment," Januar 
2015. 
(2) Ebd. 

Über HP

HP schafft neue Möglichkeiten für den sinnvollen Einsatz von Informationstechnologie (IT) für Privatpersonen, Unternehmen, Behörden und die Gesellschaft. HP bietet das breiteste IT-Portfolio im Markt - es umfasst Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur. Damit liefert HP weltweit Lösungen, mit denen Kunden komplexe Herausforderungen bewältigen können.

Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Pressekontakt:

Janina Rogge
HP-Presseservice
F&H Public Relations GmbH
Tel.: 089 12175-151
E-Mail: hp@fundh.de
www.fundh.de
Original-Content von: HP Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: