Francotyp-Postalia Holding AG

Ein Klassiker mit neuen Leistungsdaten

Birkenwerder / Hannover (ots) - Francotyp-Postalia präsentiert aus dem Bereich "Kleine Frankiermaschinen" auf der CeBIT 2001 erstmals die EuroMail plus. Das Nachfolgemodell des Klassikers T1000 ist um einige Leistungsmerkmale ergänzt worden. Neben einer verbesserten Ausstattung bietet die EuroMail plus nun serienmäßig eine Schnittstelle zum Anschluss einer Online-Portowaage. Die Entgelt-bezahlt-Leiste für die einfache Kennzeichnung kleinerer Mailings ist nun auch im Standard vorhanden. Das bewährte Thermotransfer-Druckverfahren sorgt für saubere und sofort wischfeste Abdrucke in der Farbe Blau, die ab 1.1.2002 in Deutschland Pflicht ist. Darüber hinaus stellt Francotyp-Postalia die T1000 Trend vor. Das Erfolgsmodell - seit Jahresbeginn preislich noch attraktiver positioniert - bietet ab sofort eine umfangreiche Serien-ausstattung. Der Gerichtskassenstempler T 1000 GK mit integrierter Euro-Umstellung ist das dritte Modell aus der Familie T1000. Bezüglich der Anpassung dieses Sonderstemplers auf EURO-Tarif zeigt FP bereits jetzt eine Lösung, bei der die spätere Euro-Umstellung ohne zusätzliche Kosten für den Nutzer in der zuständigen Gerichtskasse vorgenommen werden kann. ots Originaltext: Francotyp-Postalia Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen erhalten Sie über: Klaus Gettwart Francotyp-Postalia Vertrieb und Service AG&Co. KG Triftweg 21 - 26 16547 Birkenwerder Tel.: ++49 / 3303 / 525 - 380 Fax: ++49 / 3303 / 525 - 399 http://www.francotyp.de CeBIT 2001 Veranstaltungskalender: http://www.francotyp.com/de/main/actual/id_378/nav_top_fs.html Dr. Heiner Widdig ABC Agentur für Kommunikation GmbH Kurfürstendamm 66 10707 Berlin Tel.: ++49 / 30 / 880 444 - 0 Fax: ++49 / 30 / 880 444 - 10 Original-Content von: Francotyp-Postalia Holding AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: