Wirecard AG

Wirecard und Visa Europe bieten kontaktloses Bezahlen per Wearable für alle Besucher des Eurovision Song Contest 2016

Aschheim (München) (ots) - Wirecard und Visa Europe bieten kontaktloses Bezahlen via Wearable während des Eurovision Song Contest 2016 an - das Finale findet am 14. Mai in Stockholm, Schweden, statt. Das kontaktlose Payment-Wearable ist eine exklusive limitierte Auflage des Produkts, das für den Eurovision Song Contest entwickelt wurde und von der Wirecard Card Solutions herausgegeben wird. Die Zahlungslösung nutzt die Processing Plattform der Wirecard Technologies GmbH. Das Armband kann nicht nur für Transaktionen im Veranstaltungsbereich eingesetzt werden, sondern bis 31. Oktober 2016 auch bei allen Händlern weltweit, die kontaktlose Visa-Zahlungen annehmen.

Wer Stockholm und den Eurovision Song Contest besucht, kann das Armband im Eurovision Village in Kungsträdgårdenin bekommen. Nutzer können ihr Wearable über eine Webseite aktivieren und anschließend per Visa oder MasterCard Kredit- oder Debitkarte aufladen. Gleich nach dem Abschluss der Aktivierung und Registrierung sind alle Armbänder bereit fürs Bezahlen.

"Wir freuen uns, dass Visa unsere Plattform nutzt, um kontaktloses Bezahlen via Wearable beim Eurovision Song Contest vorzustellen", sagte Thomas Wernet, Head of Sales & Business Development Issuing bei der Wirecard AG.

Alle Informationen rund ums kontaktlose Bezahlen während des Eurovision Song Contest gibt es unter https://www.visa.se/eurovision-2016/en/.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über Visa:

Visa Europe ist das führende Zahlungssystem in Europa und gehört Mitgliedsbanken und Zahlungsservice-Anbietern aus 38 europäischen Ländern an. Visa Europe entwickelt kontinuierlich neue Technologien und Services, mit denen Millionen Verbraucher, Unternehmen und Behörden in Europa bargeldlos bezahlen können. Für die Ausgabe von Visa Bank- und Kreditkarten, für die Verträge mit Händlern und die Festlegung von Kartengebühren sind Mitgliedsbanken zuständig. Visa ist zudem auch der größte Zahlungsprozessor in Europa mit mehr als 18 Milliarden Transaktionen pro Jahr. Mitgliedsbanken haben in Europa mehr als 500 Millionen Visa Karten an Kunden ausgehändigt. Jeder sechste in Europa ausgegebene Euro wird mit einer Visa Karte bezahlt. Der Gesamtumsatz mit Visa Karten (an Geldautomaten und im Handel) liegt derzeit bei über 2 Billionen Euro, die Ausgaben im Handel betragen 1,5 Billionen Euro. Visa Europe ist unabhängig von dem amerikanischen Konzern Visa Inc. Es gibt eine exklusive, unwiderrufliche und unbefristete Lizenz zur Nutzung des Visa Markenzeichens in Europa. Visa Europe arbeitet partnerschaftlich mit Visa Inc. zusammen, um weltweites Bezahlen mit Visa in über 200 Ländern und Regionen zu ermöglichen. Weitere Informationen unter www.visa.de, im Newsroom unter www.mynewsdesk.com/de/visa und bei Twitter unter @VisaEurope_DE.

Wirecard-Medienkontakt:


Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Visa-Medienkontakt:

Adel & Link Public Relations
Sabine Karl / Matthias Adel
Tel.: +49 (0) 69 153404535
E-Mail: visa@adellink.de
Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: