Deutsche Hypothekenbank Frankfurt AG

ots Ad hoc-Service: Deutsche Hyp Ffm.-Ham. Erhöhter Vorsorgebedarf bei der Deutschen Hypothekenbank Frankfurt-Hamburg AG

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Eine Kreditprüfung bei der Deutschen Hyp durch die Konzernrevision der Dresdner Bank hat erhebliche neue Kreditrisiken aufgedeckt. Der zusätzliche Vorsorgebedarf bewegt sich aus heutiger Sicht in der Höhe von rund 200 Mio. Euro. Er resultiert zum weit ueberwiegenden Teil aus Immobilienfinanzierungen in den neuen Bundeslaendern in den Jahren 1995 bis 1997. Die aus heutiger Sicht notwendigen zusaetzlichen Vorsorgemaßnahmen koennen aus den operativen Reserven gedeckt werden. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen ist die Dividendenfaehigkeit der Deutschen Hyp für das laufende Jahr nicht gefaehrdet. Der Aufsichtsrat der Deutschen Hyp hat drei Mitglieder des Vorstands beurlaubt und wird in seiner Sitzung am 02. August über die Bestellung neuer Vorstaende entscheiden. Deutsche Hypothekenbank Frankfurt-Hamburg AG Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Deutsche Hypothekenbank Frankfurt AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: