Deutsche AIDS-Hilfe

Holger Wicht ist neuer Pressesprecher der Deutschen AIDS-Hilfe (mit Bild)

Holger Wicht ist neuer Pressesprecher der Deutschen AIDS-Hilfe (mit Bild)
Die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) hat einen neuen Pressesprecher: Seit dem 1. Februar ist Holger Wicht als Referent für Öffentlichkeitsarbeit in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin tätig. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche AIDS-Hilfe e.V."

Berlin (ots) - Die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) hat einen neuen Pressesprecher: Seit dem 1. Februar ist Holger Wicht als Referent für Öffentlichkeitsarbeit in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin tätig.

Der 39-Jährige hat bisher als freier Print- und TV-Journalist sowie als Moderator gearbeitet. Von 2005 bis 2008 leitete er als Chefredakteur das schwul-lesbische Berliner Stadtmagazin "Siegessäule".

Der Deutschen AIDS-Hilfe ist Holger Wicht schon seit zehn Jahren als freier Mitarbeiter verbunden. Zuletzt zeichnete er für die Öffentlichkeitsarbeit der Kampagne ICH WEISS WAS ICH TU verantwortlich. Seit 2009 gehört er dem Redaktionsteam von aidshilfe.de an und hat am Relaunch der Webseite im Juli letzten Jahres mitgearbeitet.

Die Deutsche AIDS-Hilfe e.V. ist der Dachverband von rund 120 Organisationen und Einrichtungen in Deutschland. Sie betreibt Prävention und vertritt die Interessen von Menschen mit HIV/Aids in der Öffentlichkeit sowie gegenüber Politik, Wissenschaft und medizinischer Forschung.

www.aidshilfe.de

Pressekontakt:

Holger Wicht
Deutsche AIDS-Hilfe e.V.
Wilhelmstraße 138
10963 Berlin
Tel.: 030 69 00 87 16
Fax: 030 69 00 87 42
holger.wicht@dah.aidshilfe.de
Original-Content von: Deutsche AIDS-Hilfe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche AIDS-Hilfe

Das könnte Sie auch interessieren: