ADVA Optical Networking SE

ots Ad hoc-Service: ADVA AG ADVA AG Optical Networking unterzeichnet OEM-Abkommen mit Cisco Systems

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Martinsried/München (ots Ad hoc-Service) - ADVA AG Optical Networking unterzeichnet OEM-Abkommen mit Cisco Systems ADVA AG Optical Networking (Neuer Markt: ADV) hat heute den Abschluß einer OEM-Partnerschaft (Original Equipment Manufacturer) mit Cisco Systems Inc., San Jose, Kalifornien bekanntgegeben. Gemäß dieser Vereinbarung wird Cisco die Vermarktung und Unterstützung der Fiber Service Platform-II (FSP-II) von ADVA durchführen. Die Vereinbarung gilt weltweit und ist nicht exklusiv. Die Fiber Service Platform-II wurde von ADVA im September 1999 weltweit auf den Markt eingeführt und ist die derzeit führende DWDM-Lösung (Dense Wavelength Division Multiplexing - optisches Wellenlängen-Multiplexing) für den Einsatz in Unternehmensnetzwerken. Die Lösung ist sowohl aufgrund der niedrigen Kosten pro Kanal als auchaufgrund des breiten Datenübertragungsspektrums (10 Mbit/s bis 2.5 Gbit/s) und der Service- Features äußert kosteneffektiv. FSP-II ist zudem eine hervorragende CPE-Lösung (Customer Premise Equipment) für Telekommunikationsanbieter. Sie ermöglicht Telekommunikationsanbietern, den jetzigen und zukünftigen Serviceanforderungen von internationalen Großunternehmen, Finanzinstitutionen und Behörden gerecht zu werden. Diese benötigen zwischen ihren jeweiligen Standorten in den Ballungszentren Hunderte von Hochgeschwindigkeits- Datenverbindungen. "Es handelt sich hierbei um ein wichtiges strategisches Abkommen für ADVA und einen bedeutenden Schritt beim Ausbau unserer globalen Vertriebskanalstrategie. Cisco ist weltweit anerkannt als führender Anbieter auf dem Networking-Markt. Mit der Aufnahme der FSP-II in das eigene Produktportfolio festigt Cisco seine Position als Komplettanbieter für Unternehmenskunden", erklärte Brian L. Protiva, Vorstand Vertrieb und Marketing der ADVA. Über ADVA AG Optical Networking ADVA AG Optical Networking ist ein weltweit führender Anbieter optischer Netzwerk-Lösungen. ADVA wurde 1994 gegründet und spezialisiert sich seither auf die Entwicklung, Produktion und die Vermarktung optischer Übertragungssysteme sowie WDM-Module (Wavelength Division Multiplexing). ADVA fokusiert sich auf Unternehmensnetzwerke, Telekommunikationsunternehmen mit einem breiten Dienstleistungsangebot für Unternehmen sowie auf Lösungen für die Stadtnetzwerke von Telekommunikationsanbietern. ADVAs Produkte und Dienstleistungen werden über strategische globale Vertriebskanäle verkauft. ADVAs Hauptsitz befindet sich in München. Es verfügt über eine Entwicklungs- und Produktionsstätte in Meiningenund Vertriebsbüros in Bristol, Großbritannien; Paris, Frankreich; und Ramsey, New Jersey. ADVA hat über 200 Kunden. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Website www.advaoptical.com. Published by ADVA AG Optical Networking, Martinsried/Munich and Meiningen, Germany. For further information, please contact: ADVA AG Optical Networking Andreas G. Rutsch, Alexa M. Schmidt Tel.: +49 / 89 / 89 577 577 Fax: +49 / 89 / 89 577 477 Email: investor-relations@advaoptical.de Harvard Public Relations GmbH Stefan Ehgartner, Stefanie Weckerle Tel.: +49 / 89 / 53 29 57 50 Fax: +49 / 89 / 53 29 57 888 Email: weckerle@harvard.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Original-Content von: ADVA Optical Networking SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: