Panasonic Deutschland

LEICA DG SUMMILUX F1,4/12mm ASPH. für Micro-FourThirds
Das neue LUMIX G Objektiv bietet Leica-Bildqualität, hohe Lichtstärke, 24mm Weitwinkel und Spritzwasserschutz

LEICA DG SUMMILUX F1,4/12mm ASPH. für Micro-FourThirds / Das neue LUMIX G Objektiv bietet Leica-Bildqualität, hohe Lichtstärke, 24mm Weitwinkel und Spritzwasserschutz
LUMIX G H-X012. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/14151 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Panasonic Deutschland"

Hamburg (ots) - Mit dem LEICA DG SUMMILUX F1,4/12mm Asph. (24mm KB) stellt Panasonic ein extrem lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Micro-FourThirds vor. Als 24mm Weitwinkelobjektiv eignet es sich ideal für Landschaftsaufnahmen und klassische Streetfotografie. Die Lichtstärke von f/1,4 ermöglicht auch einen Einsatz bei schwierigen Lichtverhältnissen und wird Fotografen wie Filmemacher gleichermaßen begeistern. Die Blende lässt sich dabei einfach mit einem Handgriff über den Blendenring am Objektiv einstellen. Zusätzlich bietet das staub- und spritzwassergeschützte Micro-FourThirds Objektiv eine außergewöhnliche Robustheit, die es zum optimalen Begleiter der LUMIX GH4 oder GX8 macht.

Das neue, von LEICA zertifizierte Weitwinkelobjektiv garantiert höchste Auflösung und geringste Verzeichnung. Es besteht aus 15 Linsen in zwölf Gruppen, darunter zwei asphärische Elemente, zwei UED(Ultra Extra-low Dispersion)- und ein ED(Extra-low Dispersion)-Element. Mithilfe dieser fünf speziellen Linsen unterdrückt das Objektiv die sphärische Aberration und verhindert die Entstehung von Reflexionen und Geisterbildern bis an den Rand. Auf diese Weise entstehen selbst bei beleuchteten Abendaufnahmen scharfe und kontrastreiche Bilder.

Die große Blendenöffnung erlaubt den gezielten Umgang mit der geringen Schärfentiefe. Die neun Lamellen erzeugen dabei eine runde Blendenöffnung, die für ein besonders schönes Bokeh in den unscharfen Bildbereichen sorgt.

Die Innenfokussierung mit Schrittmotor fokussiert durch 240Hz Ansteuerung sowohl bei Foto- als auch bei Videoaufnahmen extrem schnell und gleichzeitig äußerst leise. Besonders bei großen Blendenöffnungen mit geringer Schärfentiefe spielt das Kontrast-AF-System der LUMIX G Systemkameras seinen Vorteil größerer Genauigkeit gegenüber klassischen Phasendifferenz-AF-Systemen aus.

Das LEICA DG SUMMILUX F1,4/12mm ASPH. besteht aus einem hochwertigem Metalltubus und einem robusten, langlebigen Metallbajonett sowie einer Streulichtblende ebenfalls aus Metall.

Verfügbarkeit und Preis

Das neue LUMIX G Objektiv H-X012 ist ab August 2016 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.399 Euro.

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive, Enterprise Solutions und Device Industries. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen 474 Tochtergesellschaften und 94 Beteiligungsunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2016) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,553 Billionen Yen/56,794 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net, www.lumixgexperience.panasonic.de/ und www.experience.panasonic.de/.

Weitere Informationen:

Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com
Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Panasonic Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: