Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

P&G mit Deutschem Nachhaltigkeitspreis 2009 in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Forschung & Entwicklung 2009" ausgezeichnet

Schwalbach am Taunus (ots) - Procter & Gamble (P&G) wurde am 6. November 2009 in Düsseldorf mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Forschung & Entwicklung 2009" ausgezeichnet. Der Preis wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel an Unternehmen vergeben, die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit mit ökologischer Verantwortung und sozialer Gerechtigkeit verbinden.

Außerdem würdigte die Jury P&Gs Nachhaltigkeitsanstrengungen im Bereich der Produktion mit einer Nominierung in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Produktion 2009".

Den Preis für "Deutschlands nachhaltigste Forschung und Entwickung 2009" nahm Dr. Helen Neville, General Managerin Research & Development Procter & Gamble German Innovation Campus aus den Händen von Stefan Schulze-Hausmann entgegen mit den Worten: "Wir sind sehr stolz diese Auszeichnung zu bekommen, ist dies doch nicht nur Anerkennung der Nachhhaltigkeitsziele von P&G sondern auch für die knapp tausend Mitarbeiter an den drei P&G Forschungs- und Entwicklungsstandorten in Deutschland."

Die Jury würdigte insbesondere das Ziel von P&G bis 2012 nachhaltige Produkte in der Summe von 50 Milliarden US-Dollar Umsatz auf den Markt zu bringen, die jeweils eine Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks von mindestens zehn Prozent gegenüber den Vorgängerprodukten zeigen müssen.

Pressekontakt:

Petra Popall, Unternehmenskommunikation / Leiterin Presse/Medien
Fon ++49 6196 89 6126
Email: Popall.pp@pg.com
Original-Content von: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: