Bauer Media Group, BRAVO

EMINEM tritt Britney-Spears-Nachfolge an: Starschnitt des US-Skandalrappers ab Mittwoch in Europas größter Jugendzeitschrift

    München (ots) - Der BRAVO-Starschnitt geht in die zweite Runde.
Nach dem großen Erfolg des Britney-Spears-Starschnitts startet am
Mittwoch (15. November 2000) die Fortsetzung: Ab Heft 47 gibt's in
zehn aufeinander folgenden BRAVO-Ausgaben den derzeit weltweit
angesagtesten US-Rapstar EMINEM in Lebensgröße.
    
    Den BRAVO-Klassiker mit Kultstatus nach zehn Jahren Pause wieder
aufleben zu lassen, war eine wichtige strategische Entscheidung der
BRAVO-Chefredaktion. Die überwältigende Leserresonanz bestätigt das.
"Die LeserInnen sind vom Starschnitt begeistert. Wir erhalten täglich
Hunderte von Anrufen mit Leserwünschen und Vorschlägen, welcher
Künstler auf dem nächsten Starschnitt abgebildet sein soll", erzählt
Wilma Schönhoff von der BRAVO-Leserredaktion. "Eminem stand auf der
Wunschliste ganz oben."
    
    Für BRAVO-Chefredakteur Uli Weissbrod ist es keine Frage, dass
Eminem als Nachfolger von Britney Spears beim BRAVO-Starschnitt eine
hervorragende Wahl ist. "Eminem ist als Künstler ein ausgesprochen
interessanter Gegenpol zur amerikanischen Pop-Queen Britney Spears.
Nicht nur, weil wir damit weg vom Mainstream hin zu amerikanischem
Rap gehen. Der US-Skandalrapper hat unter den BRAVO-LeserInnen eine
ungemein große Fangemeinde. Zwar differieren Meinungen und Sympathien
für die amerikanische Rap-Größe mit dem Schmuddelimage deutlich,
dennoch steht Eminem für einen Lifestyle, den unsere LeserInnen
extrem cool finden."
    
      Hinweis: Eine Abbildung des BRAVO-Starschnitts mit Eminem können
Sie ab sofort bei Katrin Hienzsch (Kontakt siehe unten) anfordern. Um
eine schnelle Abwicklung zu gewährleisten, schicken Sie uns bitte
eine E-Mail. Sie erhalten dann die Abbildung als Datei im JPG-Format.

    Die Veröffentlichung ist nur bei Nennung von BRAVO honorarfrei.     

ots Originaltext: BRAVO
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontaktadresse:
Verlagsgruppe Bauer, Kommunikation und Presse München,
Charles-de-Gaulle-Straße 8, 81737 München
Katrin Hienzsch, Telefon: (089) 67 86-71 07, Fax (089) 6 37 44 04
E-Mail: khienzsch@muc.hbv.de

Original-Content von: Bauer Media Group, BRAVO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, BRAVO

Das könnte Sie auch interessieren: