Bauer Media Group, BRAVO

Neue Themen in Europas größter Jugendzeitschrift
BRAVO blickt in die Zukunft

    München (ots) - Keine Frage, wenn es um populäre Musik, Stars, Filme und TV-Shows geht, ist BRAVO ohnehin  Trendsetter. Ab Heft 41/00 (Erscheinungstag Mittwoch, 04.10.00) berichtet Europas größte Jugendzeitschrift in der neuen Rubrik BRAVO FUTURE regelmäßig auch über neue Trends und Entwicklungen bei Ausbildung, Beruf, (Taschen-) Geld, Technik und Unterhaltung. "Aus vielen Zuschriften wissen wir, dass sich unsere Leser immer engagierter und zielbewußter mit  ihrer Zukunft beschäftigen. Diesem Informationsbedarf kommen wir mit der neuen Doppelseite in BRAVO konsequent nach", sagt Chefredakteur Uli Weissbrod.

    In der am Mittwoch erscheinenden ersten Folge stellt BRAVO unter anderem den 16-jährigen  Firmenchef Sven vor, der neben Gymnasium, Klavier- und Posaunenstunden im schwäbischen Hailfingen erfolgreich Internetauftritte für regionale Unternehmen entwirft.  Weiterhin gibt's Hintergründe zum Thema "Klonen" sowie nützliche Infos über den Erwerb des Führerscheins.

    Hinweis: Einen Screenshot  der ersten Doppelseite BRAVO FUTURE können Sie ab sofort bei Lydia Frühm (Telefon 089/6786-7113, E-Mail: lfruehm@muc.hbv.de) anfordern. Um eine schnelle Abwicklung zu gewährleisten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer ISDN-Nummer. Die Veröffentlichung ist nur bei Nennung von BRAVO honorarfrei.

ots Originaltext: BRAVO
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontaktadresse:
Verlagsgruppe Bauer
Kommunikation und Presse München
Charles-de-Gaulle-Straße 8
81737 München
Horst Müller
Telefon: 0 89/67 86-71 13  
Fax: 0 89/6 37 44 04
E-Mail: hmueller@muc.hbv.de

Original-Content von: Bauer Media Group, BRAVO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, BRAVO

Das könnte Sie auch interessieren: