Bauer Media Group, Maxi

Maxi - Leserinnen wählen den BMW 3er compact zu ihrem Traumauto / Über 11.000 Einsendungen bei der Maxi-Auto-Cup Umfrage 2001

Hamburg (ots) - Der BMW 3er compact ist für 12,5 Prozent aller Maxi-Leserinnen das beliebteste Auto. Auf Platz zwei und drei der weiblichen Favoritenliste stehen der Audi A4 (10,7 Prozent) und der Mazda MX5 (10 Prozent). Das ist ein Ergebnis der Umfrage Maxi-Auto-Cup 2001, die das Institut Hübsch Marketingforschung GmbH im Auftrag von Maxi, dem jungen und anspruchsvollen Frauenmagazin aus der Bauer Verlagsgruppe, durchgeführt hat. Am Aufruf zur Wahl des Traumautos beteiligten sich insgesamt über 11.000 Leserinnen und Leser. Die Leserumfrage Maxi-Auto-Cup wird dieses Jahr bereits zum sechsten Mal veröffentlicht und bietet für Werbungtreibende zahlreiche Informationen zu Einstellungen, Meinungen und Vorlieben von Frauen zum Thema PKW: Die Ergebnisse zeigen beispielsweise die Bereitschaft junger Frauen viel Geld für ein neues Auto auszugeben: Knapp die Hälfte der befragten Frauen (45,5 Prozent) können 30.000 Mark und mehr für ein Auto aufwenden. Damit geht der Trend weiter nach oben, denn 2000 waren nur 44,6 Prozent derart spendabel. Ist die Entscheidung für einen Neuwagen gefallen, stehen VW, Mercedes und Audi bei den Befragten ganz oben auf der Wunschliste. Für den überwiegenden Teil der Frauen (88 Prozent), ist das eigene Auto für ihre Unabhängigkeit und Freiheit unverzichtbar, gleichzeitig spielen auch Aussehen und Image (54 Prozent) eine immer entscheidendere Rolle. Für 16 Prozent der Leserinnen ist das Auto inzwischen zum Ausdruck der Persönlichkeit avanciert. Außerdem achten junge Frauen nicht nur bei der Mode auf Trend und Farben, sondern auch beim Auto: Die Farbe Schwarz ist hier der klare Favorit (28 Prozent), gefolgt von Silbermetallic (25 Prozent) und Blau (20 Prozent). "Junge Frauen setzten sich heute intensiv mit dem Thema Auto auseinander und haben ein klare Vorstellung von dem was sie wollen. Die wachsende Bereitschaft immer mehr Geld für ein Auto auszugeben, zeigt welchen Stellenwert das Auto heute bei Frauen genießt", kommentiert Wencke von der Heydt, Anzeigen- und Objektleiterin Maxi, die Ergebnisse. Die detaillierten Ergebnisse des MAXI Auto-Cups 2001 finden Sie in Maxi Heft 9 (EVT: 16. August 2001) sowie im Internet als Download unter www.bauermedia.com. Außerdem steht Ihnen Wencke von der Heydt unter Tel. 040/ 3019 - 3075 gerne für weitere Informationen zur Verfügung. Ots Originaltext: MAXI Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Meike Tachlinski Kommunikation und Presse Tel. 040 - 3019 1028 mtachlinski@hbv.de Original-Content von: Bauer Media Group, Maxi, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: