EnBW Energie Baden Württemberg AG

Pressekonferenz zur Vorstellung des EnBW Innovationsberichts 2000 am Dienstag, 22. Mai 2001, um 10:OO Uhr in Stuttgart

    Karlsruhe (ots) -     Sehr geehrte Damen und Herren,     liebe Kolleginnen und Kollegen,          auch für das Jahr 2000 hat der Bereich Forschung, Entwicklung und Demonstration der EnBW Energie Baden-Württemberg AG einen Innovationsbericht erarbeitet. EnBW Vorstandsmitglied Dr.-Ing. Klaus J. Kasper und der Leiter des EnBW Bereichs Forschung, Entwicklung und Demonstration, Dr. Martin Müller, würden Ihnen gerne die Inhalte im Rahmen einer Pressekonferenz am 22. Mai 2001 präsentieren.          Die Pressekonferenz findet statt im Stuttgarter Gebäude der EnBW,     Raum A 748, Kriegsbergstr. 32, 70174 Stuttgart.          Bitte lassen Sie uns per Fax-Antwort     (Fax: (07 21) 63-1 26 72) wissen, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen. Parkplätze finden Sie in unserer Tiefgarage (Zufahrt über Goethestrasse).          Mit freundlichen Grüßen          EnBW Energie Baden-Württemberg AG     Unternehmenskommunikation          gez. i. V. Klaus G. Wertel     EnBW Energie Baden-Württemberg AG     Unternehmenskommunikation        Anfahrt mit dem Auto

    Von Heilbronn (A81):     Ausfahrt Zuffenhausen. Erst B10, dann B27 Richtung Zentrum/Hauptbahnhof. Über Kreuzung rechts in die "Kriegsbergstraße" abbiegen.        Von Böblingen/Singen (A81) und Karlsruhe (A8):     Am Autobahnkreuz Stuttgart auf die A831. Über Stuttgart-Vaihingen auf die B14 Richtung Zentrum. Am Charlottenplatz (Neues Schloss) auf die B27. Durch die Unterführung in Richtung Heilbronn /A81 /Hauptbahnhof, nach der Unterführung links einordnen.

    Von Ulm/München (A8):     Abfahrt Stuttgart-Degerloch /Stadtmitte. Dann der B27 in Richtung Heilbronn /A81 /Hauptbahnhof folgen. Nach der Unterführung links einordnen.

    Parkmöglichkeit in der Tiefgarage.

    Mit der Bahn / S-Bahn

    Im Hauptbahnhof durch den Haupt- oder Mittelausgang in die Klett-Passage (Unterführung). Dort den Schildern "Kriegsbergstraße" folgen.

    Vom Flughafen mit den S-Bahnlinien S2 oder S3 in ca. 30 Minuten zum Hauptbahnhof.


ots Originaltext: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Unternehmenskommunikation
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (07 21) 63-1 43 20
Telefax: +49 (07 21) 63-1 26 72
unternehmenskommunikation@enbw.com
www.enbw.com

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: