FORIS AG

ots Ad hoc-Service: FORIS AG FORIS AG
Aussetzung des Handels in unserer Aktie

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin, Bonn, München, New York (ots Ad hoc-Service) - Der Vorstand der FORIS AG hat die Deutsche Börse AG gebeten, den Handel in den Aktien der FORIS AG morgen, am 23.06.2000 jedenfalls bis zu dem Zeitpunkt ausgesetzt zu halten, zu dem Bestätigungen des Bundesamtes für den Wertpapierhandel und des angeblich eingeschalteten Bankinstitutes vorliegen, dass das den Vorständen und dem Aufsichtsratsvorsitzenden zur Last gelegte Geschäft über 597.000 Aktien der FORIS AG nicht stattgefunden hat. Diese Maßnahme ist vor allem zum Schutz der Kleinanleger erforderlich, die sich wahrscheinlich erst aufgrund dieser zu erwartenden Bestätigungen eine ausreichende Gewißheit darüber verschaffen können, dass die gegen die Gesellschaft und ihre Organe erhobenen Vorwürfe haltlos sind. Wegen des heutigen Feiertages und der Tatsache, dass an dem zwischen dem Feiertag und dem Wochenende liegenden Freitag viele Mitarbeiter des Aufsichtsamtes und der Bank beurlaubt sind, war eine Erklärung von deren Seiten heute nicht zu erreichen und wird wahrscheinlich nicht vor morgen mittag zu erreichen sein. Vorstand und Aufsichtsrat konnten inzwischen der Staatsanwaltschaft durch Vorlage ihrer Depotauszüge nachweisen, dass sie nach dem Börsengang der Gesellschaft keinerlei Aktien der FORIS AG ver- oder gekauft haben. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: FORIS AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: