Hamburg Messe und Congress GmbH

SMM: Internationale Unternehmen mit Weltpremieren

Hamburg (ots) -

   Die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft ist das Schaufenster in
   die Zukunft der maritimen Branche. Mehr als 2.150 Aussteller aus 
   aller Welt zeigen bei der großen Innovationsschau ihre neuesten 
   Produkte und Dienstleistungen. 

Das Interesse ist überwältigend: Wenn die SMM in weniger als zwei Wochen ihre Tore öffnet, werden rund 50.000 Fachbesucher aus aller Welt in Hamburg erwartet. Und die Weltleitmesse ist erneut restlos ausgebucht - insgesamt zeigen mehr als 2.150 Aussteller aus 67 Ländern ihre innovativsten Produkte und Dienstleistungen. "Mit Ausstellern aus allen Teilen der maritimen Wertschöpfungskette und ihrem hochkarätigen Konferenzprogramm wird die SMM auch in diesem Jahr wieder ihrem Anspruch als Taktgeber der Branche gerecht", sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Ein Schlüssel für den großen Erfolg ist seit jeher die enorme Innovationskraft der beteiligten Unternehmen. Ob Marktführer oder junges Start-Up: Bei der SMM präsentieren internationale Aussteller - zwei Drittel haben ihren Sitz außerhalb Deutschlands - ihre neuesten Technologien und Dienstleistungen. In vielen Fällen handelt es sich um exklusive Weltpremieren. Die Spannung ist entsprechend groß: "Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen innerhalb der maritimen Wirtschaft ist die SMM ein wichtiger Gradmesser und Impulsgeber. Sie zeigt schon heute, wohin die Branche sich in Zukunft entwickeln wird", sagt Messe-Chef Aufderheide.

Lösungen auf allen Ebenen

Leistungsstarke und umweltschonende Schiffsmotoren, Navigationstechnik von höchster Präzision, Innovationen in Sachen Landstromversorgung oder intelligente Systeme zur Wasseraufbereitung - in allen Bereichen der maritimen Branche wird optimiert, erneuert und erfunden. Neben der Digitalisierung spielt vor allem das Thema "Green Propulsion" eine entscheidende Rolle. Speziell dafür hat die Messe die neue Halle A5 mit 3.500 Quadratmetern zusätzlicher Ausstellungsfläche konzipiert, die sich innovativen Antriebstechnologien widmet.

Weitere Informationen unter: http://www.smm-hamburg.com/presseservice/pressetexte/

Pressekontakt:

Hamburg Messe und Congress GmbH
Pressesprecher SMM
Lorenz Eichhorn, Tel: +49 40 3569 2439
E-mail: lorenz.eichhorn@hamburg-messe.de

Original-Content von: Hamburg Messe und Congress GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hamburg Messe und Congress GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: