SOS-Kinderdorf e.V.

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei" - auch in diesem Jahr backten SOS-Kinder wieder gemeinsam mit prominenten SOS-Botschaftern süße Weihnachtsüberraschungen im Grand Hyatt Berlin

Berlin (ots) - In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei" - auch in diesem Jahr backten SOS-Kinder wieder gemeinsam mit prominenten SOS-Botschaftern süße Weihnachtsüberraschungen im Grand Hyatt Berlin

"Bitte mal zur Seite treten, denn wir brauchen Platz zum Kneten", so konnte man das Motto der kleinen Bäcker und "großen" Helfer der SOS-Weihnachtsbäckerei auf den Punkt bringen. Einen wunderbaren Back-Nachmittag haben heute die Kinder des SOS-Familienzentrums Berlin-Hellersdorf und des SOS-Kinderdorfs Berlin-Moabit auf Einladung von prominenten Botschaftern des SOS-Kinderdorf e.V. und des Grand Hyatt Berlin Hotel erleben können.

"Butter, Mehl und Milch verrühren, zwischendurch einmal probieren, und dann kommt das Ei...vorbei" - alles stand bereit für die SOS-Kinder, die sich schon lange auf diesen Nachmittag gefreut hatten, um ihr eigenes Lebkuchenhaus zu bauen. Auch die prominenten SOS-Botschafter Cherno Chobatey (Moderator), Tina Ruland (Schauspielerin), Raúl Richter (Schauspieler) und Esther Sedlaczek (Moderatorin) haben zusammen Dächer, Türen und Schornsteine geformt und den kleinen SOS-Bäckermeistern assistiert.

Das großartige Team des Grand Hyatt Berlin Hotels freute sich schon Tage vorher auf die strahlenden Kinderaugen. Selbstverständlich waren die Kinder Gäste des Hauses und vom Hotel eingeladen. Benno Geruschkat, Generaldirektor des Hotels: "Unser Team war auch in diesem Jahr gerne bereit den Kindern eine unvergessliche Weihnachtsbäckerei zu bieten. Die strahlenden Kinderaugen geben uns unendlich viel zurück."

Um das Warten auf das Backresultat zu verkürzen, wurden die Kinder aus dem SOS-Familienzentrum Berlin-Hellersdorf und dem SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit vom Hotel mit Kakao und einem vorbereiteten Kinderbuffet verwöhnt. Und außerdem konnten sich die Kinder beim Kinderschminken noch in Weihnachtsmänner und Elfen verwandeln lassen.

Schauspielerin Tina Ruland und die Sky-Sportmoderatorin Esther Sedlaczek waren sich einig: "Spiel, Spaß und Spannung - es war alles dabei für die Kinder und auch uns hat es viel Freude bereitet." Und Schauspielkollege Raúl Richter setzte sich auch noch an das Piano und stimmte gemeinsam mit den Kindern "O Tannenbaum" an.

PR-Kontakt im Auftrag von SOS-Kinderdorf:

ROCCHI PR
Maximilianstraße 18
80539 München
Telefon 089 232398-830
Telefax 089 232398-839

Original-Content von: SOS-Kinderdorf e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SOS-Kinderdorf e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: