PETA Deutschland e.V.

Cosma Shiva tierisch wild!
Der PETA-Kalender 2001 liegt vor: Spektakuläre Star-Fotos

Die Tierrechtsorganisation PETA legt jetzt einen spektakulären Kalender für 2001 vor. Zwölf Prominente geben hier ein mutiges Statement für den Tierschutz ab, kunstvoll in Szene gesetzt von Star-Fotograf Holger Scheibe. Zu sehen sind u.a. Cosma Shiva Hagen ( die sich gegen die Nutzung exotischer Tiere ausspricht), Nina Hagen, Marcus Schenkenberg, Tatjana Patitz, Blümchen oder auch Stefan Kretzschmar. Entstanden ist der großformatige Kalender aus einer umfangreichen Fotoserie, die im Frühjahr diesen Jahres gemeinsam mit der Zeitschrift MAX realisiert wurde. Durch kunstvolle Bodypaints und aufwendige Bildbearbeitung schufen Holger Scheibe und sein Team ausdrucksstarke Motive, in denen die Prominenten in die Haut der Tiere schlüpfen. In zwei Ausgaben standen insgesamt 21 Prominente Modell, um sich für den Tierschutz stark zu machen - alle Beteiligten, ob der Star, die Visagisten der Agentur Bigoudi oder Fotograf Holger Scheibe arbeiteten honorarfrei. PETA ist mit über 700.000 Mitgliedern weltweit die größte Tierrechtsorganisation. Ziel der Organisation ist es durch Aufklärung, Veränderung der Lebensweise und Aufdecken von Tierquälerei jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen. Bestellungen unter www.peta-shop.de oder Tel. 040 - 386 29 590, erhältlich nur in limitierter Auflage. Der Erlös wird zugunsten des Kinder-Projekts "Share the World" verwendet. ots Originaltext: PETA Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Martin Hutter, Tel.: 033977-808-12 Harald Ullmann, Tel.:0711-866-6165 Original-Content von: PETA Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PETA Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: