ALBIS Leasing Gruppe hat Teile ihres Mittelstandgeschäfts in einem notenbankfähigen ABS-Bond verbrieft

  • ALBIS Leasing Gruppe hat Teile ihres Mittelstandgeschäfts in einem notenbankfähigen ABS-Bond verbrieft
    ALBIS Leasing Gruppe hat Teile ihres Mittelstandgeschäfts in einem notenbankfähigen ABS-Bond verbrieft. Bernd Dähling, Vorstand Finanzen der ALBIS Leasing AG. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ALBIS Leasing AG"
    Bild-Infos Download
  • ALBIS Leasing Gruppe hat Teile ihres Mittelstandgeschäfts in einem notenbankfähigen ABS-Bond verbrieft
    ALBIS Leasing Gruppe hat Teile ihres Mittelstandgeschäfts in einem notenbankfähigen ABS-Bond verbrieft. Unternehmenszentrale der ALBIS Leasing Gruppe. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ALBIS Leasing AG"
    Bild-Infos Download
Medium 0 von 2 (2 Bilder)
  • ALBIS Leasing Gruppe hat Teile ihres Mittelstandgeschäfts in einem notenbankfähigen ABS-Bond verbrieft
  • ALBIS Leasing Gruppe hat Teile ihres Mittelstandgeschäfts in einem notenbankfähigen ABS-Bond verbrieft

Hamburg (ots) - Seit dem 16. Januar 2013 wird der ABS-Bond TruckLease No.2 von der Europäischen Zentralbank (EZB) als notenbankfähig gelistet. Dies ist ein großer Erfolg für die mittelständische, unabhängige ALBIS Leasing Gruppe, von der die verbrieften Mietkauf- und Leasingforderungen ursprünglich stammen.

Die ALBIS Leasing Gruppe als Mittelstandsfinanzierer nutzt seit mehreren Jahren erfolgreich moderne Finanzstrukturen für die Refinanzierung ihres Geschäfts am internationalen Kapitalmarkt. So verbrieft die Gallinat-Bank seit Januar 2011 erfolgreich Mietkauf- und Leasingforderungen der ALBIS Leasing Gruppe über die eigens hierfür implementierte Verbriefungsplattform TruckLease in Luxemburg. Die sogenannte Compartment-Gesellschaft TruckLease S.A. wurde zu diesem Zweck gegründet und refinanziert sich über die Gallinat Bank sowie über eine breite Investorenbasis.

Förderung der Mittelstandsfinanzierung in Deutschland Besonders interessant für die ABS-Investoren ist die Qualität des verbrieften Geschäfts, denn die Forderungen stammen von mittelständischen Transport- und Logistikunternehmen mit Sitz in Deutschland. Damit fließen die ABS-Investments in den echten Wirtschaftskreislauf und fördern letztendlich die direkte Mittelstandsfinanzierung in Deutschland. "Die Notenbankfähigkeit ist eine Auszeichnung für die Transaktionen und bestätigt sowohl die hervorragende Struktur als auch unseren eingeschlagenen Kurs", so Bernd Dähling, Vorstand Finanzen der ALBIS Leasing AG.

Bestnoten der Ratingagenturen

Zwei der weltweit größten Ratingagenturen, Standard & Poor's sowie FitchRatings, haben die Transaktionen geratet und sowohl der TruckLease No. 2 als auch ihrem Vorgänger TruckLease No. 1 Bestnoten erteilt. Grund hierfür sind u.a. die robuste Portfolio-Performance, die niedrigen Ausfallraten sowie die hohen Verwertungsquoten der Transaktionen. Für die Qualität und den Umfang des Investorenreportings erhielten beide Transaktionen von FitchRatings die Höchstnote fünf von fünf Sternen. Diese Höchstnote wurde nur an 6,6 % der bewerteten Verbriefungstransaktionen vergeben.

Das Refinanzierungsvolumen des ABS-Bonds TruckLease No. 2 betrug 150 Mio. Euro und wurde in folgenden Tranchen platziert:

   -       100 Mio. Euro mit dem Rating AAA(sf)
   -       9 Mio. Euro mit dem Rating AA(sf)
   -       15,7 Mio. Euro mit dem Rating A(sf)
   -       9 Mio. Euro mit dem Rating BBB(sf) 

Darüber hinaus verfügt die Struktur über eine nicht geratete Tranche von 23,3 Mio. Euro.

Über die ALBIS Leasing Gruppe

Die ALBIS Leasing Gruppe mit Sitz in Hamburg ist seit 25 Jahren am Markt und gehört in Deutschland zu den Top-5 der unabhängigen Leasinggesellschaften. In den Bereichen Leasing für Investitionsgüter, Vertriebsleasing und Finanzierungslösungen bietet sie mittelständischen Unternehmen vielfältige Lösungen an, zum Beispiel für Fahrzeuge, Technik und Werkstatteinrichtung. Daneben berät die ALBIS Leasing Gruppe mittelständische Unternehmen in strukturierter Unternehmensfinanzierung und in Fragen rund um das Forderungs- und Portfolio-Management. Über ihre Beteiligung von 49 % an der Gallinat-Bank AG, Essen stellt die ALBIS Leasing Gruppe die Refinanzierung der operativen Leasinggesellschaften sicher und bietet ihren Kunden zugleich klassische Bankdienstleistungen an. Die ALBIS Leasing Gruppe ist mit 70 Vertriebsmitarbeitern in acht Niederlassungen und rund 1.200 Vertriebspartnern flächendeckend in Deutschland präsent und hat rund 40.000 Kunden.

Pressekontakt:

Bei Fragen steht Ihnen unsere Unternehmenskommunikation gerne zur 
Verfügung:
Anna Caroline Vogel
ALBIS Leasing AG
Ifflandstraße 4
22087 Hamburg
T +49 (0) 40-808 100-324
F +49 (0) 40-808 100-99 324
presse@albis-leasing.de
www.albis-leasing.de