MEDICA

EINLADUNG! Pressegespräch MEDICA und COMPAMED 2010

Düsseldorf (ots) - Mehr als vier Millionen Menschen arbeiten in der deutschen Gesundheitswirtschaft. Hier wird jeder zehnte Euro des Bruttoinlandsproduktes verdient. Gleichzeitig gebührt der deutschen Medizintechnik-Industrie eine Vorreiterrolle in einem Markt, der weltweit von hohem Wachstum und starkem Güteraustausch geprägt ist. Das jährliche Welthandelsvolumen für produzierte und abgesetzte medizinische Geräte, Instrumente und Produkte liegt aktuell bei gut 340 Milliarden Euro. In vielen Marktsegmenten sind deutsche Unternehmen Marktführer.

Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass neben der Fachwelt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel der weltgrößten Medizinmesse MEDICA 2010 (17. - 20. November) gespannt entgegenblickt und das Weltforum der Medizin gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler am 17.11. besuchen wird.

Zur MEDICA 2010 werden rund 4.400 Aussteller aus mehr als 60 Ländern ihre Neuentwicklungen für alle Bereiche der ambulanten und stationären Versorgung präsentieren. Der MEDICA Kongress und der 33. Deutsche Krankenhaustag runden das Angebot ab. Parallel zur MEDICA 2010 findet die COMPAMED 2010 statt. Hier thematisieren mehr als 560 Zulieferer aus 37 Nationen Hightech-Lösungen und Services für die Entwicklung medizintechnischer Produkte (bis 19. November).

Über die wichtigsten Fakten und Neuheiten der Fachmessen, Kongress- und Tagungs-Programme sowie über branchenrelevante Wirtschaftsdaten möchten wir Sie informieren während des

   Eröffnungs- und Wirtschaftspressegesprächs 
   MEDICA und COMPAMED 2010 
   am Donnerstag, 11. November 2010, um 10.00 Uhr, 
   im Presse Center, Messehochhaus, 1. OG., 
   Messeplatz, 
   40474 Düsseldorf. 

Zu Ihnen sprechen werden:

   Joachim Schäfer
   Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH 
   Dr. Julia Rautenstrauch
   Generalsekretärin der MEDICA - Deutsche Gesellschaft für
   Interdisziplinäre Medizin e. V., Stuttgart 
   Gerd Norden
   Geschäftsführer der Gesellschaft Deutscher Krankenhaustag mbH/
   Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte 
Deutschlands (VLK) e. V., Düsseldorf 

Als weitere Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

   Hans-Peter Bursig
   Geschäftsführer des Fachverbandes Elektromedizinische Technik im
   Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V.,
Frankfurt 
   Dr. Marcus Fuchs
   Principal, Internationale Unternehmer-Beratung Droege & Comp.
   GmbH, Düsseldorf 
   Dr. Tobias Weiler
   Leiter des Fachverbandes Medizintechnik im Deutschen
   Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische
   Technologien e. V. SPECTARIS, Berlin 
   Dr. Frank Bartels
   Vorstandsvorsitzender des IVAM Fachverbands für Mikrotechnik/
   Geschäftsführer der Bartels Mikrotechnik GmbH, Dortmund 

Bitte informieren Sie uns, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. E-Mail: KochM@messe-duesseldorf.de (Martin-Ulf Koch)

Als weiteren Pressetermin merken Sie sich bitte vor: Presse- und Fotorundgang MEDICA 2010, 16.11.2010, ab 11 Uhr, Treffpunkt: Presse Center/ Messe Center

Wir freuen uns über Ihren Besuch anlässlich der MEDICA 2010!

Internet: http://www.medica.de/presse

Pressebilder: http://fotoservice.messe-duesseldorf.de/medica

Pressekontakt:

Messe Düsseldorf GmbH
Pressereferat MEDICA + COMPAMED
Martin-Ulf Koch/ Larissa Browa
Tel.: +49(0)211-4560-444/ -549
E-Mail: KochM@messe-duesseldorf.de

Original-Content von: MEDICA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MEDICA

Das könnte Sie auch interessieren: