Rinder-Union West eG

Rinderauktion "HighlightSALE" und großer Jungzüchterwettbewerb

Münster (ots) - Die Zentralhallen in Hamm waren am Freitag, dem 8. Januar 2016, Veranstaltungsort für den traditionellen HighlightSALE der Rinder-Union West eG (RUW). Zahlreiche Zuschauer verfolgten an diesem Abend eine spannende Auktion bei der 25 wertvolle Kälber und junge Kühe versteigert wurden. Den Tagehöchstpreis in Höhe von 8.500 EUR erzielte das Jungrind Wilder Finja. Gezüchtet wurde sie von Hermann Holtkamp aus Vreden. Der Durchschnittspreis lag bei 3.600 EUR.

Im Vorfeld fand der bekannte Jungzüchtertag statt. 125 Nachwuchslandwirte im Alter von 6 bis 25 Jahren kämpften um den Titel des besten Vorführers. Als Sieger gingen Felix Krause aus Hohenleimbach, Laura Köster aus Steinfurt, Leonie Wiewer aus Drensteinfurt und Linda Zehren aus Kirf-Beuren hervor. Vorausgegangen war diesem Wettbewerb ein monatelanges Vorführtraining. Die Tiere wurden von ihren jungen Vorführern mehrmals gewaschen, geschoren und frisiert.

Die RUW ist ein landwirtschaftliches Unternehmen der Rinderzucht, Besamung und Zuchtrindervermarktung. Die Genossenschaft ist in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland vertreten. Hier ist sie Dienstleister für über 9.000 aktive Milchviehbetriebe. Im Jahr verkauft die RUW über 1 Mio. Spermaportionen und vermarktet über 50.000 Rinder. Jedes Jahr im Januar veranstaltet die Besamungsgenossenschaft den HighlightSALE und den Vorführwettbewerb der Jungzüchter.

Pressekontakt:

Rinder-Union West eG
Gudrun Wasmer
Schiffahrter Damm 235 a
48147 Münster
Telefon: 0251 9288-0
Telefax: 0251 9288-219
www.ruweg.de
Original-Content von: Rinder-Union West eG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: