Radio Bremen

Liedermacher Reinhard Mey nach Schreibpause zu Gast in Radio Bremen-Talkshow 3nach9 am Freitag, 15. April, in NDR/RB-Fernsehen

Bremen (ots) - Reinhard Mey ist zurück aus seiner Schreibpause. Anfang Mai erscheint sein neues Studio-Album. Bei 3nach9 am Freitag, 15. April, 22 bis 0 Uhr, im NDR/RB-Fernsehen verrät der beliebte Liedermacher, mit welchen Themen er sich in der jüngsten Zeit beschäftigt hat. Außerdem begrüßen Giovanni di Lorenzo und Judith Rakers am Freitag folgende Gäste: den stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP Wolfgang Kubicki, den Autor und Rechtsmediziner Michael Tsokos, die Schauspielerin Ingrid van Bergen, den Kabarettisten Werner Schneyder, den Journalisten Dennis Gastmann und die Autorin Ronja von Rönne.

Musik: Reinhard Mey

Reinhard Mey
Reinhard Mey ist zurück aus seiner Schreibpause. Anfang Mai erscheint
sein neues Studio-Album. Bei 3nach9 verrät der beliebte Liedermacher,
mit welchen Themen er sich in der jüngsten Zeit beschäftigt hat. 
Wolfgang Kubicki
Wolfgang Kubicki gehört zu den sogenannten Meinungsmachern unseres 
Landes. Bei 3nach9 erklärt der Vize-Parteichef der FDP,  warum unsere
Bundesregierung den aktuellen Jan-Böhmermann-Ärger mit der Türkei 
riskieren und aushalten muss.   
Michael Tsokos
Michael Tsokos ist nicht nur ein deutscher Rechtsmediziner und 
Professor an der Charité in Berlin. Nebenbei ist er auch 
Bestsellerautor und verwandelt wahre Kriminalfälle in spektakuläre 
True-Crime-Thriller. 
Ingrid van Bergen
Das Leben von Ingrid van Bergen darf man getrost als bewegt 
bezeichnen. Eines war sie aber immer - selbstbewusst. Wie sie die 
heutige Generation junger Frauen einordnet und warum Disziplin in 
ihrem Leben immer oberste Priorität hat, erzählt sie bei 3nach9. 
Werner Schneyder
Der Grandseigneur der deutschsprachigen Kabarettszene gibt sich mal 
wieder die Ehre: Werner Schneyder. Charmant, spöttelnd, ironisch und 
mit einem Hauch Wiener Schmäh analysiert er bei 3nach9 die aktuellen 
Ereignisse zum "Panama Papers"-Skandal, der Böhmermann-Affäre und 
erklärt, warum auch er von der Zahl der wachsenden Wohnungseinbrüche 
betroffen ist. 
Dennis Gastmann
Dennis Gastmann ist immer für eine Überraschung gut. Der 
unterhaltsame Journalist hat sich jüngst auf eine einzigartige 
Abenteuerreise begeben, um die letzten unentdeckten Länder dieser 
Welt zu erkunden. 
Ronja von Rönne
Ronja von Rönne ist die, die mir ihrer Äußerung, dass sie der 
Feminismus anekelt, nicht nur für Empörung sorgte, sondern 
gleichzeitig schlagartig berühmt wurde. Jetzt hat die 24-jährige 
Autorin ihren ersten Roman geschrieben. Wie sie mit Lob und Tadel 
zurechtkommt, erzählt sie bei 3nach9. 

Erstsendung im NDR/RB-Fernsehen und hr-Fernsehen

Wiederholung:
16.04. - 09.15 Uhr hr-fernsehen
18.04. - 02.20 Uhr NDR/RB-Fernsehen
20.04. - 02.45 Uhr NDR/RB-Fernsehen
25.04. - 10.15 Uhr 3sat 
01.00 - 02.00 Uhr
3nach9 classics
Vorwiegend heiter
mit Gunther Philipp, Wolfgang Völz, Robert Gernhardt, Eckart von 
Hirschhausen u. a.
Moderation: Amelie Fried und Giovanni di Lorenzo
Ausschnitte aus den Jahren 1999 - 2004 

Pressekontakt:

Radio Bremen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Diepenau 10
28195 Bremen
0421.246-41050
presse.pr@radiobremen.de
www.radiobremen.de
Original-Content von: Radio Bremen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: