De'Longhi Deutschland GmbH

Stephan Patrick Tahy wird neuer Geschäftsführer der De'Longhi Deutschland GmbH

Stephan Patrick Tahy wird neuer Geschäftsführer der De'Longhi Deutschland GmbH. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117213 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/De'Longhi Deutschland GmbH/Ralf Ziegler AD LUMINA"

Neu-Isenburg (ots) - Mit einem spannenden neuen Gesicht sorgt De'Longhi Deutschland für frischen Wind in der Elektrobranche. Zum 1. September 2016 tritt Stephan Patrick Tahy als neuer Geschäftsführer an und wird die Erfolgsgeschichte von De'Longhi in Deutschland fortführen. Tahy (50) war zuvor als Vice President & Country Manager Central and Eastern Europe für den Spielwarenkonzern Mattel tätig und freut sich nun auf die neue Herausforderung, die drei Premiummarken De'Longhi, Kenwood und Braun weiter zu emotionalisieren und gemeinsam mit den Handelspartnern erfolgreich zu vermarkten. Dabei wird seine bei Mattel gewonnene Expertise in der Verzahnung von Marketingaktivitäten globaler Marken mit den relevanten Vertriebskanälen, insbesondere vor dem Hintergrund der digitalen Transformation, eine wichtige Rolle spielen.

Stephan Patrick Tahy konnte nach über zehn Jahren im Vertrieb bei Reemtsma Cigarettenfabriken und Stationen bei L'Oréal sowie Mercedes-Benz sein Profil schärfen, bevor er seine steile Karriere bei Mattel Deutschland begann. Dort startete er als Director Sales/Trade Marketing. Im weiteren Verlauf wurde er zunächst Geschäftsführer und Vice President der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz, bevor er mehrere Jahre für Zentral- und Osteuropa verantwortlich zeichnete.

Für die De'Longhi Deutschland GmbH kommt Tahy zum richtigen Zeitpunkt. Der Elektrokonzern hat sich bewusst Zeit gelassen, um in Ruhe den richtigen Kandidaten für diese Position zu finden. Daher übernahm Stefano Cappellini, Commercial Director West & South Europe, die Geschäftsführung interimsweise, um Kontinuität zu gewährleisten.

Die De'Longhi Deutschland GmbH hatte im Jahr 2015 mit herausragenden 239 Millionen Euro das beste Ergebnis aller Zeiten erzielt. Diese Erfolgsstory weiterzuschreiben, die neue Dynamik des SDA-Markts richtig zu interpretieren und die enormen Wachstumspotenziale der Marken De'Longhi, Kenwood und Braun gemeinsam mit dem Handel auch künftig auszuschöpfen, sind die Herausforderungen, die Tahy mit seinem neuen Team angehen wird.

Den zweifachen Familienvater Tahy zeichnen unter anderem sein gutes Gespür für die Bedürfnisse der Endverbraucher und umfassendes Know-how rund um die neuen Herausforderungen der digitalen Transformation aus - insbesondere bei der POS-Aktivitierung: Kompetenzen, von denen gerade auch der Fachhandel profitieren wird.

Über De'Longhi:

Der italienische Elektrokonzern De'Longhi S.p.A. gehört zu den führenden Unternehmen seiner Branche. Mehr als 6.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2015 über 1,89 Milliarden Euro Umsatz. Vom italienischen Treviso aus verkauft das Unternehmen seine Produkte weltweit in über 100 Ländern. Das Sortiment umfasst Hunderte verschiedener Artikel, von der Espressomaschine über Bodenpflege bis hin zu mobilen Klimageräten. Seit 2001 gehört die Kenwood Appliances Plc. vollständig zu De'Longhi und die Aktien des Unternehmens werden an der Mailänder Börse gehandelt. 2012 erwarb De'Longhi von Procter & Gamble die Markenrechte an den Haushaltsgeräten der Traditionsmarke Braun.

Die De'Longhi Deutschland GmbH beschäftigt in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main rund 130 Mitarbeiter. Solide aufgestellt in den vier Geschäftssparten Heizen/ Klimageräte/Luftbehandlung, Bügeln/Bodenpflege, Espresso/Kaffee und Foodpreparation, konnte das Unternehmen seinen Umsatz in den letzten Jahren kontinuierlich steigern, im Jahr 2015 auf 239 Millionen Euro. Das Unternehmen vertreibt Premium-Markenprodukte von De'Longhi, Kenwood und Braun und setzt im deutschen Markt auf eine Drei-Marken-Strategie aus einer Hand.

Pressekontakt:

Deutscher Pressestern
Bierstadter Straße 9 a, 65189 Wiesbaden
Romy Cutillo, E-Mail: r.cutillo@public-star.de
Tel.: +49 611 39539-14 / Fax: +49 611 301995

De'Longhi Deutschland GmbH
Carl-Ulrich-Straße 4, 63263 Neu-Isenburg
Ferdinand-Maximilian Schlüssler,
E-Mail: maximilian.schluessler@delonghi.de
Tel.: +49 6102 5999-902

Original-Content von: De'Longhi Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: De'Longhi Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: