Address-Base GmbH & Co. KG

Neue Firmenadressen bei Address-Base

Weingarten (ots) - Die Address-Base GmbH & Co. KG bietet ab Juli 2017 neue Firmenadressen und eine erweiterte Branchenunterteilung in ihrem Online-Shop an. Verschiedene Branchenpakete wurden erweitert und neue geschaffen, um sehr spezielle Kundenanfragen abzudecken.

Address-Base führt unter https://www.address-base.de Deutschlands umfangreichsten Online-Shop für Firmenadressen. Mit rund vier Millionen Adressen konnte der Anbieter bisher den Großteil der Kundenanfragen bedienen. Für sehr spezifische und wenig angefragte Branchen, wie z.B. Elektromotoren Hersteller, bestanden bisher nur vereinzelt eigene Pakete. Entsprechende Adressen wurden in so genannten Überbranchen, wie z.B. Motoren Hersteller, geführt.

Die neuen Unterteilungsmöglichkeiten ergeben sich aus einer manuellen Zuordnung bereits vorhandener Stichwörter. Aus neu erschlossenen Quellen kommen zusätzlich noch mal rund 80.000 komplett neue Datensätze hinzu, die Address-Base zuvor nicht im Sortiment hatte. Dadurch konnten auch Branchen wie Drehteile Hersteller auf eine relevante Menge anwachsen.

Die Überbranchen Pakete sind trotzdem nicht kleiner geworden. Adressen, die sowohl allgemeinen als auch spezifischen Stichworten zugeordnet sind, kommen sowohl in ein spezifisches Paket als auch in das allgemeinere Überbranchen Paket. Beim Kauf von mehreren ähnlichen Paketen bietet der Kundenservice einen Dublettenabgleich an.

Robert Hoppe, Geschäftsführer bei Address-Base: "Unsere Firmenadressen waren bisher bereits in rund 4.000 Branchen unterteilt, um möglichst vielen Kundenanfragen gerecht zu werden. Dennoch gab es immer wieder Wünsche, die wir nicht bedienen konnten. Wir haben diese gesammelt und uns dann einen pragmatischen Lösungsansatz überlegt. Für besonders häufig aufkommende Wunschbranchen haben wir nun neue Pakete geschaffen."

Kunden können diese Pakete nun mit wenigen Klicks direkt im Shop kaufen. Service-Mitarbeiter können auf Anfrage aber noch mehr Spezialpakete zusammenstellen. Die so geschaffenen Pakete werden bei entsprechend hohem Anfragenaufkommen ebenfalls in den Shop eingepflegt.

Pressekontakt:

E-Mail: presse@address-base.de
Internet: https://www.address-base.de

Address-Base GmbH & Co. KG
Robert Hoppe
Ettishofer Straße 10c
88250 Weingarten
Telefon: +49 751 56 84 97 77
Telefax: +49 751 56 84 97 99



Das könnte Sie auch interessieren: