electronica

PK-Einladung: "electronica trend index 2020" - Wie die Elektronik der Zukunft das Leben der Menschen verändert

München (ots) - 68 Prozent der Deutschen stehen künstlicher Intelligenz in elektronischen Geräten der Zukunft grundsätzlich positiv gegenüber. Zudem wird die neue Generation vernetzter Elektronik, die in smarten Städten, Autos oder im E-Health zum Einsatz kommt, rund um den Globus geschätzt: Städtische Mülltonnen melden, wenn sie geleert werden müssen, Autos die gerade gestohlen werden, rufen die Polizei und künstliche Hände geben den Patienten ihren Tastsinn zurück. Wichtig ist den Menschen allerdings, dass die elektronischen Helfer das eigene Denken nicht ersetzen. Das sind Ergebnisse des electronica trend index 2020. Dazu wurden weltweit 7.000 Verbraucher in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, USA, China und Japan befragt.

Die Weltleitmesse electronica lädt interessierte Journalisten zur Preview-Pressekonferenz nach München ein:

Wann: Dienstag, 11. Oktober 2016 	
11:00 -12:00 Uhr 
Wo: Herzog Restaurant & Bar         
Maxburgstraße 4         
80333 München 
Die Referenten: 
- Falk Senger, electronica, Geschäftsführer Messe München 
- Kurt Sievers, Automotive-Experte, EVP und General Manager   
  Automotive NXP Semiconductors Germany 

Die Reports:

- ELECTRONICA: 

- "electronica trend index 2020"  (Umfrage: N=7.000)         
  Wie die Elektronik der Zukunft das Leben der Menschen verändert 
- Messe-Highlights der electronica 2016 
- NXP: "Das voll vernetzte, selbstfahrende Auto" 
- Wer baut das sicherste und klügste Auto - Überblick über          
  ein weltweites Rennen 
- Chancen und Herausforderungen für die Elektronikindustrie 

Die Diskussion:

- Die Elektronik der Zukunft auf der Weltleitmesse electronica 
  (08. - 11. November 2016 in München) 
- Q&A 

Anmeldung: Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Carsten Heer:

E-Mail: carsten.heer@econ-news.de oder Telefon: +49 15 - 737511 823

Pressekontakt:

econNEWSnetwork
Carsten Heer
Tel. +49 (0) 40 822 44 284
E-Mail: redaktion@econ-news.de

Original-Content von: electronica, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: electronica

Das könnte Sie auch interessieren: