BILANZ

Problem bei Zulieferer lässt VW-Produktion stocken
Audi und VW müssen weitgehend fertige Autos parken

Hamburg (ots) - Ein Brand in der Prenzlauer Fabrik des Autozulieferers Boryszew hat erhebliche Folgen für den Volkswagen-Konzern. Das berichtet das Hamburger Wirtschaftsmagazin BILANZ in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe. Den Marken des Wolfsburger Konzerns von Audi bis VW fehlen nach dem Brand Kunststoffteile für die Innenverkleidungen. Weitgehend fertige Autos müssen geparkt werden, bis der Einkauf die Teile anderswo beziehen kann.

Pressekontakt:

Redaktion BILANZ
Mark C. Schneider
Tel.: 040/347-23432

Original-Content von: BILANZ, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BILANZ

Das könnte Sie auch interessieren: