LeaseWeb Deutschland GmbH

Umfrage: Hosting bereit für AR und VR
LeaseWeb hat 238 Spiele-Experten nach ihren Anforderungen in Sachen Hosting befragt

Köln (ots) - "Die Gaming-Branche bereitet sich mit ihren Anforderungen an die Hosting-Infrastrukturen auf Augmented und Virtual Reality vor", sagt Benjamin Schönfeld, Geschäftsführer des Hosting-Anbieters LeaseWeb Deutschland. Er schlussfolgert: "Wir dürfen uns also schon heute auf die zahlreichen Nachkommen von Pokémon Go freuen!"

Grundlage für diese Einschätzung bildet eine Umfrage von LeaseWeb Deutschland unter 238 Spiele-Experten. Demnach stellen eine hohe Performance für 71 Prozent und eine große Bandbreite für 62 Prozent der Befragten ein K.-o.-Kriterium bei der Auswahl eines Hosting-Anbieters dar. Für 45 Prozent ist eine hohe Verfügbarkeit, für 43 Prozent eine schnelle Skalierbarkeit und niedrige Latenzzeiten von höchster Priorität. "Mit diesen Prioritäten legt die Gaming-Branche die Basis für künftige AR- und VR-Spiele", erklärt LeaseWeb Deutschland-Chef Benjamin Schönfeld.

Vor allem der Augmented Reality, also der Vermischung von Realität und Fiktion, sagt Benjamin Schönfeld eine große Zukunft voraus, und betont: "Mit zehn Hochleistungsrechenzentren in Europa, Asien und den USA, die sich auf ein hochklassiges weltweites Netzwerk mit einer Gesamtkapazität von mehr als 5,5 Tbps stützen, sind wir auf die AR-Anforderungen der Zukunft gut vorbereitet."

Der deutsche LeaseWeb-Geschäftsführer verweist auf ein breites Anwendungsspektrum auch durch neue Hardware wie beispielsweise Microsoft Hololense. Er erklärt: "Wer einmal der Versuchung holografischer Spiele erlegen ist, wird diese Variante der Augmented Reality nicht mehr missen wollen. Dabei ist klar, dass wir mit der heutigen Technologie erst ganz am Anfang stehen. Ebenso klar ist, dass dafür immer größere Rechenkapazitäten benötigt werden, die wir von Seiten LeaseWeb gerne zur Verfügung stellen."

Über LeaseWeb

LeaseWeb als eine der weltweit größten Hosting Brands versorgt 17.500 Kunden weltweit, zu denen sowohl KMUs als auch Großkonzerne gehören, mit Infrastructure as a Service (IaaS)-Hosting Solutions. Zu den Dienstleistungen gehören sog. Public Cloud, Private Cloud, Bare-Metal-Server, CDN (Content Delivery Network), Dedizierte Server, Colocation, Managed Hosting, Application Security und Hybrid Solutions mit Rund-um-die-Uhr-Support.

Mit mehr als 65.000 Servern bietet LeaseWeb seit 1997 eine Infrastruktur für unternehmenskritische Websites, Internet-Anwendungen, E-Mail-Server, Sicherheit und Storage-Services. Das Unternehmen betreibt 10 Rechenzentren in Europa, Asien und den USA, die sich auf ein hochklassiges weltweites Netzwerk mit einer Gesamtkapazität von mehr als 5,5 Tbps stützen können. LeaseWeb ("LeaseWeb") ist eine Gruppe aus selbstständigen Unternehmen, die unter dem Markennamen LeaseWeb agieren. LeaseWeb setzt sich zusammen aus LeaseWeb Deutschland GmbH ("LeaseWeb Deutschland"), LeaseWeb Nederland B.V. ("LeaseWeb Niederlande"), LeaseWeb USA Inc. ("LeaseWeb USA"), LeaseWeb Asia Pacific PTE. LTD. ("LeaseWeb Asia Pacific") und LeaseWeb CDN B.V. ("LeaseWeb CDN").

Pressekontakt:

Weitere Informationen: LeaseWeb Deutschland GmbH, 
Kleyerstrasse 75-87, 60326 Frankfurt am Main,
E-Mail: presse@leaseweb.de, Internet: www.leaseweb.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH,
Tel.: 0611 / 973150, E-Mail: team@euromarcom.de,
Internet: www.euromarcom.de
Original-Content von: LeaseWeb Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LeaseWeb Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: