Zukunft ERDGAS e.V.

Mit der Lizenz zum Umweltschutz: Der Volkswagen Scirocco R-Cup gibt ab 25. April (Bio-Erd)Gas

Berlin (ots) - Am 25. April fällt der Startschuss für den wohl saubersten Markenpokal der Welt, der insgesamt 25 Renn-Sciroccos mit reinem Bio-Erdgas im Tank auf die Strecke schickt. Der VW Scirocco R-Cup 2010 feiert auf dem Hockenheim-Ring im Rahmenprogramm der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) Premiere. Für Aufmerksamkeit wird nicht nur der umweltschonende Kraftstoff sorgen. Beim Auftaktrennen werden mit Carlos Sainz, Derek Bell, Jaques Laffitte und Martin Brandl außerdem echte Legenden des Rennsports um den Sieg kämpfen.

Die Zweiliter-Turbo-Motoren des Erdgas-Scirocco verfügen über 220 PS Leistung, die sich durch das sogenannte Push-to-Pass-System sogar auf 250 PS erhöhen lässt. "Bei Hochleistungsrennen kann Erdgas seine Vorteile hervorragend ausspielen", ist Dr. Timm Kehler überzeugt. Kehler ist Geschäftsführer der erdgas mobil GmbH, die den umweltschonenden Kraftstoff als Technik-Partner zur Verfügung stellt. Mit 130 Oktan hat Bio-Erdgas eine höhere Klopffestigkeit als Benzin und kann höher verdichtet werden, was den Wirkungsgrad des Motors steigert. "Weil der Kraftstoff aus regenerativen Rohstoffen gewonnen wird, macht er außerdem eine im Rennsport wohl einmalige CO2-Reduktion möglich", so Kehler. "Die Kohlendioxid-Emissionen sinken gegenüber herkömmlichen Motoren um rund 80 Prozent und das bei voller Motorleistung."

Auf Action und Rennfeeling müssen motosportbegeisterte Zuschauer beim Scirocco R-Cup also nicht verzichten. Für Spannung sorgen namhafte Teilnehmer, die zeigen wollen, dass sich Rennsport und Umweltschutz nicht ausschließen. Während im Junior-Cup Nachwuchskräfte um die vorderen Plätze kämpfen, treten im Pro-Cup die Routiniers unter den Fahrern an. Gleichzeitig zeigen beim Legends-Cup Gastfahrer ihr Können.

Druckfähiges Bildmaterial und weitere Informationen unter www.erdgas-mobil.de

Pressekontakt:

Sandra Kaul, Leiterin Kommunikation 
erdgas mobil GmbH
Reinhardtstr. 32
D-10117 Berlin
Telefon: +49 (30) - 2008 95 97 1885
E-Mail: presse@erdgas-mobil.de
Original-Content von: Zukunft ERDGAS e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: