newTV Kongress

BBC, New York Times, Twitch - internationale Top-Sprecher beim newTV Kongress 2017

BBC, New York Times, Twitch - internationale Top-Sprecher beim newTV Kongress 2017
Der newTV Kongress 2017 von nextMedia.Hamburg. Im Bild: newTV-Sprecher Daniel Budiman (Rocket Beans Entertainment). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/112640 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/newTV Kongress/Richard Ohme"

Hamburg (ots) - Inspirierende Best-Cases, relevante Branchenzahlen und der Austausch unter Experten - der newTV Kongress von nextMedia.Hamburg bringt am 21. März 2017 wieder nationale und internationale Bewegtbild-Enthusiasten nach Hamburg. Zum hochkarätigen Speaker-Lineup gehören in diesem Jahr unter anderem Chris Mead (Twitch), Raquel Bubar (New York Times) und Cyrus Saihan (BBC). Dazu bietet die ganztägige Konferenz einen inspirierenden Mix aus Panels und Workshops zu den aktuellen Branchenthemen und Praxisbeispielen für das erfolgreiche Zusammenspiel von Content, Technology und Distribution.

Wer sich der Videospielkultur verbunden fühlt, dürfte von Twitch gehört haben: Als einer der dynamischsten Online-Video-Sender der letzten fünf Jahre verbindet Twitch die angesagtesten Gamestars mit rund 100 Millionen Nutzern aus aller Welt. Was genau hinter dem Erfolg des hippen Live-Streaming-Videoportals steckt, das 2014 für 970 Mio. US-Dollar von Amazon gekauft wurde, verrät Chris Mead (Director of Partnerships EMEA, Twitch) am 21. März 2017 auf dem Hamburger newTV Kongress. In seiner Keynote gibt Mead jede Menge spannende Einblicke in die Welt des Gameplays und die aktuellen Erfolgsstrategien seines Unternehmens, von denen die Kongress-Besucher in der Hamburger Handelskammer unmittelbar profitieren werden.

Neben Chris Mead bringt der newTV Kongress von nextMedia.Hamburg auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Bewegtbild-Experten an die Elbe, die unter dem Motto "Business Innovation on Screen" die Chancen und Herausforderungen neuer Formate, Technologien und der sich verändernden Märkte diskutieren werden. Darunter unter anderem Raquel Bubar (Director T Brand Studio, New York Times), die in ihrem Vortrag aufzeigen wird, wie weit sich der Markt für neue Anbieter von Visual Content geöffnet hat und welche Möglichkeiten sich für klassische Medienhäuser oder spezialisierte Dienstleister im Bewegtbildbereich ergeben. Zu den weiteren Programm-Highlights gehört das Panel "Neue Player, neue Plattformen, neue Inhalte", in dem Experten die Frage ins Visier nehmen, wie sich der Bewegtbildmarkt verändert und über welche Kanäle (TV, Web, Social Media) welche Inhalte mit welchen Erlösmodellen ausgespielt werden können. Der Frage, welche Apps und Anwendungen Jugendliche bevorzugt nutzen und was für Inhalte sie wirklich spannend finden, geht das "Next Generation Technik Panel: Experten treffen Jugendliche" unter der Moderation von Daniel Budiman (Rocket Beans Entertainment) auf die Spur. Ebenfalls für das Programm bestätigt sind: Richard Gutjahr (Journalist und Blogger), der das Abschlusspanel des Kongresses moderiert, Ralf Klassen (The Cone), Jörg Meyer (Zattoo), Martin Heller (IntoVR) sowie Vertreter u.a. von Perform Group, ESL und Discovery.

"Der jetzt neunte newTV Kongress präsentiert wieder hochkarätige nationale und internationale Sprecher, die über die gravierenden Veränderungen der Bewegtbildindustrie diskutieren. Einen ganzen Tag lang profitieren die Besucher von wertvollen Einblicken in die Strategien der einflussreichsten Player der Branche, die in unterschiedlichsten Formaten ihre aktuellen Ideen und Visionen präsentieren, wie man in Zukunft mit bewegten Bildern Geld verdienen kann", so Kai Flatau, Sprecher der newTV Focus Group.

Interessenten können Tickets für den newTV Kongress 2017 ganz einfach online unter www.newtv-kongress.de/tickets bestellen.

newTV Kongress 2017 
21. März 2017 
Albert-Schäfer-Saal, Handelskammer Hamburg 
www.newtv-kongress.de 

Organisiert wird der newTV Kongress von der newTV Focus Group von nextMedia.Hamburg mit Unterstützung durch die Handelskammer Hamburg. Der Kongress bietet Inspiration, fördert den Austausch und richtet sich an Entscheidungsträger, Vermarkter, Werbetreibende und Produzenten der TV- und Digitalindustrie.

Über nextMedia.Hamburg:

nextMedia.Hamburg ist die Hamburger Initiative für die Medien- und Digitalwirtschaft. Sie wird getragen von der Freien und Hansestadt Hamburg, der Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH, dem Verein Hamburg@work sowie engagierten Unternehmen und Persönlichkeiten. Ziel der Initiative ist es, die Spitzenposition der Medienmetropole Hamburg zu sichern und die Rahmenbedingungen für die hiesigen Unternehmen zu verbessern. Die Initiative und der nextMedia.StartHub sind erste Ansprechpartner zu allen Fragen der digitalen Wirtschaft für Unternehmen, Institutionen und die Öffentlichkeit in Hamburg. Abonnieren Sie jetzt den Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus der Medien- und Digitalbranche. nextMedia-Hamburg.de

Kontakt für Rückfragen:

Faktor 3 AG
Lennart Plutat
E-Mail: L.Plutat@faktor3.de
Tel.: 040 67 94 46-80

Original-Content von: newTV Kongress, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: newTV Kongress

Das könnte Sie auch interessieren: