fromAtoB GmbH

Die Super-Crawler: So verkürzt fromAtoB jede Reiseroute

München (ots) -

   - Crawling is the new API: Dr. Veit Blumschein, CEO der fromAtoB 
     GmbH, berichtet über neue und effiziente IT-Ansätze für die 
     Reisebranche 
   - Jetzt Platz sichern auf dem fvw Kongress vom 23.-24. September 
     in Köln und das Neueste aus der Reisebranche aus erster Hand 
     erleben 

Das Mobilitätsportal fromAtoB GmbH (http://www.fromatob.de) ersetzt fehlende Programmierschnittstellen durch "Crawling". Die Crawler durchsuchen Websites automatisch nach relevanten Informationen. Für fromAtoB wären das beispielsweise Daten zu Verbindungen und Fahrplänen. Als optimale Plattform für die automatisierte Suche dient ihnen die Website der Anbieter. "Crawling ist the new API" formuliert Dr. Veit Blumschein, CEO der fromAtoB GmbH, den Grundgedanken für die effiziente Datengewinnung. Erste Hintergründe (http://tinyurl.com/osuz69n) zu dem etwas anderen Ansatz hat der Reiseexperte bereits veröffentlicht. Weitere Entwicklungen und Maßnahmen zeigt Blumschein auf dem fvw Kongress am 24. September in Köln (http://www.fvw.de/anmeldung/15/13756). Weiterführende Gespräche und informative Interviews können unter team@euromarcom.de vereinbart werden.

Crawling is the new API

"Wir können warten, bis uns der Markt Schnittstellen zur Verfügung stellt. Oder wir können mit Hilfe der neuesten Technologie an Crawlern und Screen-Scrapern die beste Schnittstelle nutzen, die jedes B2C-Unternehmen anbietet: die Website", erklärt Blumschein. Die Erlaubnis der Partner vor dem Crawling einzuholen, ist für Blumschein selbstverständlich und verläuft in der Regel absolut problemlos. "Wir sind für unsere Partner schließlich ein optimaler Distributionskanal", so der fromAtoB-CEO. Die Reisesuchmaschine findet seit inzwischen mehr als fünf Jahren für ihre User den schnellsten und günstigsten Weg von A nach B.

Partnerschaftliche Win-Win Situation

Crawling wurde in den vergangenen Jahren für fromAtoB oft zur einzigen Möglichkeit, um zum Beispiel Informationen zu Verbindungen direkt zu erhalten. "Viele Anbieter scheuen den Aufwand einer eigenen Programmierschnittstelle. Deshalb vertreten wir die Philosophie: Wenn es keine Schnittstelle gibt, brauchen wir keine", führt Blumschein aus. Davon profitieren beide Seiten: Die Programmierschnittstelle muss nicht aufwändig gepflegt werden. "Dennoch ist fromAtoB in der Lage, den schnellsten und günstigsten Weg zu zeigen. Da ist auch eine Buchung nicht weit", so Blumschein.

fromAtoB (www.fromatob.de) ist die führende, kostenlose und unabhängige Suchmaschine, die nach nur wenigen Klicks den schnellsten und günstigsten Weg anzeigt. Dazu vergleicht und kombiniert der einzigartige Algorithmus des Mobilitäts- und Reiseportals die Angebote und Fahrpläne von über 750 verschiedener Transportanbietern und Verkehrsmitteln wie Bahn, Flug, Fernbus bis hin zu Mitfahrgelegenheiten und be-reitet die Ergebnisse in wenigen Sekunden übersichtlich auf. Nutzer profitieren durch die langjährige Erfahrung der Reiseexperten außerdem von dem Wissen um Geheimtipps und Specials rund um die geplante Reise von A nach B.

Kontakt:

fromAtoB GmbH,
St.-Martin-Str. 53-55, 81669 München,
E-Mail: info@fromatob.com;
Web: www.fromatob.de

euromarcom public relations GmbH,
Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden,
Tel.: 0611-97315-0, E-Mail: team@euromarcom.de;
Web: www.euromarcom.de

Original-Content von: fromAtoB GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: fromAtoB GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: