BNI GmbH & Co.KG

Internationales Netzwerktreffen mit Starbesetzung

8. BNI D-A-CH Konferenz in Stuttgart

Wien (ots) - Im Rahmen der 8. D-A-CH Konferenz des Business Network International (BNI) in Stuttgart (D), dem weltweit größten Unternehmernetzwerk, hieß es in den letzten vier Tagen Kontakte knüpfen und gemeinsam neue Visionen entwickeln. Über 300 Direktoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz trafen sich unter dem Leitmotto des Unternehmernetzwerks "Changing the Way the World Does Business" zu einem regen Austausch und lieferten in eindrucksvollen Vorträgen neue und spannende Denkanstöße. Mit dabei auch die Direktoren aus den Niederlanden und Südkorea. Stargast der Konferenz war Graham Weihmiller, weltweiter CEO des Business Network International, der extra aus den USA anreiste. Der Visionär überzeugte in seiner Keynote durch Authentizität sowie klare und motivierende Worte.

Zwtl.: Visionen verändern die Welt

Die. 8. BNI D-A-CH Konferenz, die vom 16. - 19.6. in Stuttgart stattfand, war mit dem Zusammentreffen von über 300 Direktoren die größte in der Unternehmensgeschichte. Neben Zahlen, Daten und Fakten gab es Erfolgsgeschichten, berührende Momente und jede Menge Do´s & Dont´s im Unternehmertum. Ob CEO Graham Weihmiller in seiner Keynote über große, visionäre Ziele, Michael Mayer und Harald Lais, Nationaldirektoren für Österreich und Deutschland, Danja Hermetschweiler, Nationaldirektorin für die Schweiz, Aqil Radjab, Nationaldirektor für die Niederlande und Belgien oder die Gastgeber und Direktoren für die Region Stuttgart/Ludwigsburg-Ulm Rabea und Gunther Verleger, sie alle waren sich einig: Mut, Engagement und klare Ziele sind gemeinsam mit einem Netzwerk im Hintergrund, das vereint, Visionen hat und gegenseitige Hilfeleistung bietet, nicht nur die Schlüsselelemente zum persönlichen Erfolg, sondern auch zu einer besseren Welt.

"Bei BNI geht es um so viel mehr als nur mehr Umsatz oder mehr Kontakte. Es geht um gegenseitige Hilfe, um ein miteinander vernetzen. Gerade in unserer heutigen Welt zählt ein Miteinander zu den wichtigsten Dingen überhaupt", betont Michael Mayer, Nationaldirektor für Österreich und Deutschland, die Positionierung des Business Network International.

"We currently live in a world of conflicts. We´re lucky to be part of an organization that looks at things a little bit differently. And we have the opportunity as an organization to turn a little bit away from conflict towards collaboration", unterstreicht CEO Weihmiller die Wichtigkeit dieses Miteinanders in seiner Keynote. "You will lead the way for the next 30 years", motiviert der CEO weiter.

Neben visionären Zielen und einem starken Netzwerk geht es dabei vor allem auch um die gemeinsame Leidenschaft, die Welt positiv verändern und etwas bewegen zu wollen. Im Anschluss an zahlreiche spannende Vorträge durften natürlich auch gemütliches Networking und das gemeinsame Verfolgen der EM nicht fehlen.

Fotos zu der Aussendung: http://goo.gl/A5JyaF, Abdruck honorarfrei, © BNI/Dirk Kittelberger

Zwtl.: Über BNI D-A-CH

Die BNI D-A-CH Region fasst mittlerweile über 400 Unternehmerteams mit insgesamt über 11.000 Mitgliedern und hat 2015 mit einem Umsatz von rund 630 Mio. Euro eine Umsatzsteigerung von 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt.

Zwtl.: Über BNI

Weltweit profitieren über 200.000 kleine und mittelständische Betriebe, Freiberufler und Selbstständige in 7.000 lokalen Gruppen von der provisionsfreien gegenseitigen Weitergabe von Neukunden-Empfehlungen. 2015 haben KMUs in Österreich insgesamt 86,6 Mio. EUR Umsatz sowie in Deutschland 422,2 Mio. EUR Umsatz mit BNI erwirtschaftet. Weitere Infos unter www.bni.de.

Rückfragehinweis:
   BNI GmbH & Co.KG
   Robert Nürnberger
   Leitung Brandmanagement & Communications
   +43 1 308 64 61-24
r.nuernberger@bni-no.de
www.bni.de 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16248/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 
Original-Content von: BNI GmbH & Co.KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BNI GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch interessieren: