Bauer Media Group, happinez

Laktoseintolerant oder veganer Lifestyle - Happinez stellt Alternativen zu Kuhmilch vor

Hamburg (ots) - 18. März 2015 - Ob gesundheitliche Probleme wie Laktose-Unverträglichkeit, ethische Gründe in Bezug auf Tierhaltung oder der Gedanke an die Umwelt: Immer mehr Menschen verzichten auf Kuhmilch und suchen nach Alternativen. Happinez stellt sie vor und liefert gleich noch passende Rezepte, wie Frühlingssuppe mit Kokosmilch & Pilzen, Pudding aus Mandelmilch mit Birnen oder Sojamilchshake.

Reismilch: Neben Wein und Bier lässt sich auch Milch aus dem Getreide gewinnen. Reismilch ist fettarm und kohlenhydratreich, eignet sich also super zum Frühstücksmüsli. Sie schmeckt mild und neutral.

Sojamilch: Traditionell frühstücken Chinesen die Bohnenmilch, die zunächst als Medizin angewendet wurde. Sie lässt sich vielfältig in der Küche einsetzen, da sie eine cremige Konsistenz hat und leicht erdig-bohnig schmeckt.

Ziegenmilch: An Ziegenmilch scheiden sich die Geschmäcker - für die einen aromatisch, für die anderen mit einer Note, die an Stall erinnert. Der Gesundheit tut die Milch der Ziege allemal gut: Sie ist leichter verdaulich als Kuhmilch und enthält wenig Allergene. Sie hat einen strengen, unverwechselbaren Geschmack.

Wer hartnäckig sucht, findet im Handel außerdem Milch-Exoten, wie zum Beispiel Schafsmilch. Sie ist die kalorienreichste Säugetier-Milch und hat einen ähnlichen Effekt auf den Organismus, wie ihre Schwester, die Ziegenmilch. Traditionell eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Steppenvölker ist die Stutenmilch. Sie enthält entzündungshemmende und antibakterielle Wirkstoffe und lindert unter anderem Lunge- und Bronchialleiden.

Hinweis für die Redaktionen:

Der vollständige Beitrag erscheint in der Happinez-Ausgabe 3/2015 (ab 12.03.2015 im Handel). Diese Meldung ist unter Quellenangabe "Happinez" zur Veröffentlichung frei.

Über Happinez

happinez ist das erste New Luxury Magazin für anspruchsvolle, kaufkräftige Frauen, die materiellen Luxus mit innerer Zufriedenheit kombinieren. Im Juni 2010 begründete die Zeitschrift das Segment der Mindstyle Magazine auf dem deutschen Markt und markiert damit das neue gesellschaftliche Bewusstsein für wahren Luxus: Zeit, Gelassenheit und innere Stärke. Es eröffnet der anspruchsvollen Leserin durch fundierte, informative Beiträge mit Interviews, Reportagen und Kolumnen von populären Autoren einen verständlichen Zugang zu einem breiten Themenspektrum mit den Schwerpunkten Weisheit, Psychologie und Spiritualität. happinez besticht durch ein einzigartiges Design, eine beeindruckende, großzügige Fotografie sowie eine opulente Bildsprache. happinez erscheint achtmal pro Jahr mit einer Auflage von 124.765 Exemplaren (Verkaufte Auflagen nach IVW IV/2014).

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer 
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre 
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." 
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus 
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 
11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
http://twitter.com/bauermedia_news
Original-Content von: Bauer Media Group, happinez, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: