CEWE Stiftung & Co. KGaA

CeWe Color unterstützt "Stadt der Wissenschaft 2009"
Oldenburger wollen mit riesigem Fotobuch Rekord brechen

Der Weg ins Guinness-Buch der Rekorde: Jetzt Fotos hochladen unter www.uebermorgenfotobuch.de . Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/CeWe Color AG & Co. OHG"

Oldenburg (ots) - Die Blicke in Oldenburg richten sich in diesem Jahr ganz auf Übermorgen. Die Wahl zu Deutschlands "Stadt der Wissenschaft" zeigt, dass die Stadt und die Region bereit sind, sich den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Das tut auch das ansässige Unternehmen CeWe Color. Europas größter Fotofinisher hat sich dem Ziel verschrieben, das historische Jahr für Oldenburg im größten Fotobuch der Welt festzuhalten und mit dem Projekt einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde zu sichern.

Der Auftakt ist gemacht. Das Jahr als "Stadt der Wissenschaften" ist eröffnet und damit zugleich das ambitionierte Projekt, Oldenburg ins Guinness-Buch der Rekorde bringen. Aus den schönsten Fotos von den Events der "Übermorgenstadt" wird CeWe Color ein überdimensionales CEWE FOTOBUCH produzieren. Damit der Eintrag in das Buch der Gipfelleistungen auch tatsächlich gelingt, stellt Thomas Grunau, Geschäftsführer Marketing der CeWe Color AG & Co. OHG, klar, dass über die Größe des Fotobuchs noch nicht endgültig entschieden ist: "Wir warten mit der endgültigen Entscheidung über die Größe des Buches lange genug ab, sodass wir sicher stellen können, dass uns kein Konkurrent den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde noch wegschnappt".

Damit Oldenburg diese Ehre auch tatsächlich zuteil wird, sind CeWe Color sowie die Partner EWE-Tel und Offis auf die tatkräftige Unterstützung aller Event-Besucher angewiesen. Denn ebendiese liefern das Fotomaterial, aus welchem das riesige Fotobuch erstellt werden soll. Jeder der Fotos von den etlichen Veranstaltungen im Zuge der "Übermorgenstadt" macht, kann diese auf die offizielle Galerie der Stadt der Wissenschaft 2009 unter www.uebermorgenfotobuch.de hochladen und damit Teil des Weltrekordversuches werden.

Gleichzeitig wird auf diesem Wege eine vielseitige Chronik des historisch bedeutsamen Jahres für Oldenburg entstehen. Alle Oldenburger können so ihre Eindrücke von Ausstellungen, Vorträgen und Konzerten der "Übermorgenstadt" aus unzähligen Perspektiven direkt dokumentieren sowie alle Facetten dieses Mega-Events für sich entdecken.

Wer seine Aufnahmen der Events der "Uebermorgenstadt" besonders eindrucksvoll verewigen möchte, der sollte schnell auf www.uebermorgenfotobuch.de ausgewählte Fotos hochladen. Die schönsten Event-Bilder werden von einer Fachjury im Rahmen eines Fotowettbewerbes ausgezeichnet und mit spannenden Preisen prämiert.

Über CeWe Color: Der Fotofinisher CeWe Color ist mit 15 hochtechnisierten Produktionsstandorten und mehr als 2.800 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Rund 2,6 Milliarden Fotos, über 2,6 Mio. CEWE FOTOBÜCHER und Fotogeschenkartikel wurden 2008 an über 50.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 2008 zwischen 415 und 420 Mio. Euro. CeWe Color ist "First Mover" bei der Einführung neuer digitaler Technologien, z. B. der Bestellung von Digitalfotos über das Internet oder mit Hilfe von Orderterminals (DigiFoto-Makern) im stationären Handel. Sehr erfreulich entwickelt sich das personalisierte CEWE FOTOBUCH. CEWE Color wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CeWe Color Holding AG ist im Prime Standard gelistet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

CeWe Color AG & Co. OHG
Hella Hahm
Tel.: 0441 / 404 - 400 (Sekr. - 234) oder 0171 / 34 50 530
Fax: 0441 / 404 - 421
E-Mail: hella.hahm@cewecolor.de, Internet: www.cewecolor.com

Original-Content von: CEWE Stiftung & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CEWE Stiftung & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: