SAS Institute

Amerikas beliebtester Arbeitgeber auch in Deutschland ausgezeichnet: SAS mit Top-Platzierung im Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2010"

Heidelberg (ots) - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, gehört auch dieses Jahr zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland. Das hat der Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2010" ergeben. In dem aktuellen Ranking belegt SAS den 13. Platz in der Kategorie der Unternehmen bis 500 Mitarbeiter (nach Platz 14 im Vorjahr). Der Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber" wird jährlich vom Great Place to Work Institute Deutschland durchgeführt. Dabei kooperiert das Institut mit der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. SAS hat derzeit 450 Mitarbeiter in Deutschland. Weltweit arbeiten mehr als 11.000 Menschen in 400 Niederlassungen und 52 Ländern für SAS. 2009 erzielte SAS einen weltweiten Umsatz von 2,31 Milliarden US-Dollar, in Deutschland waren es 108 Millionen Euro.

Auch in den USA gehört SAS seit Jahren zu den beliebtesten Arbeitgebern. Erst kürzlich wurde der privat gehaltene Softwarehersteller mit Hauptsitz in Cary, North Carolina, dort auf Platz eins der Fortune 100-Liste "Best Place to Work" gewählt. SAS bietet seinen Mitarbeitern zahlreiche Sozialleistungen sowie eine Unternehmenskultur, die auf Offenheit, Fairness und Spaß bei der Arbeit basiert.

"SAS legt großen Wert darauf, dass sich die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen", erklärt Wolf Lichtenstein, Geschäftsführer SAS Deutschland. "Wir freuen uns sehr über unser hervorragendes Abschneiden im diesjährigen Wettbewerb. Dass wir damit auf dem richtigen Weg sind, unterstreicht nicht zuletzt unser ausgezeichnetes Unternehmensergebnis im Krisenjahr 2009: Ein Umsatzplus in Deutschland von acht Prozent - das lässt sich in solchen Zeiten nur mit Mitarbeitern erreichen, die hundertprozentig motiviert sind."

   Download von Bildmaterial:
http://www.presseportal.de/go2/sas/25-02-2010 

Pressekontakt:

Dr. Haffa & Partner
Eva Bodenmüller
eva.bodenmueller@haffapartner.de
089-993191-44
Original-Content von: SAS Institute, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAS Institute

Das könnte Sie auch interessieren: