Costa Kreuzfahrten

Auf Costa Slow Cruise schön langsam durch die Emirate: Übernachtungsstops in Dubai und Abu Dhabi

Auf Costa Slow Cruise schön langsam durch die Emirate: Übernachtungsstops in Dubai und Abu Dhabi / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/109322 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Costa Kreuzfahrten"

Hamburg (ots) - Die Gäste der Costa Kreuzfahrt "Die Emirate zum Genießen" haben viel Zeit. Auf dem "Slow Cruise"-Schiff Costa neoRiviera können sie die arabischen Städte Dubai und Abi Dhabi ganz in Ruhe entdecken. In beiden Städten bleibt das Schiff über Nacht im Hafen liegen und ermöglicht Landgänge nach Sonnenuntergang und bis zum nächsten Morgen. Wer hat nicht schon einmal von einer arabischen Nacht in der Wüste geträumt? Mit der Costa neoRiviera können die Gäste diese beeindruckende Erfahrung machen.

Neben den längeren Liegezeiten können auf einer Costa Slow Cruise außerdem Orte abseits der üblichen Kreuzfahrtrouten genossen werden. Das mit seinen 624 Kabinen relativ kleine Schiff Costa neoRiviera läuft auf seiner 7-tägigen Kreuzfahrt neben Dubai, Abu Dhabi und Bahrain auch den Hafen von Khor Fakkan an, das berühmt ist für seine kilometerlangen Strände und Korallenbänke.

Reisetipp: Diese Kreuzfahrt ist auch über Weihnachten und Silvester buchbar.

Auch an Bord einer Slow Cruise gilt die Devise: "Nur mit der Ruhe". Costa hat die Slow Cruise für alle entwickelt, die gerne im langsamen Rhythmus reisen. Auf allen drei Schiffen der Costa neoCollection, auf denen das innovative Kreuzfahrtkonzept umgesetzt wird, passt sich der Service flexibel den Bedürfnissen der Gäste an. Es ist kein Urlaub nach Plan, sondern ein Urlaub nach Maß. Es gibt einen Concierge-Service für individuelle Landausflüge. Und freie Tischzeiten an Bord ermöglichen eine persönlichere Gestaltung des Tages. Das kulinarische Angebot ist ebenfalls außergewöhnlich und vielseitig. Hier hat sich die italienische Traditionsreederei mit einem renommierten Partner zusammengetan: die Università delle Scienze Gastronomiche in Pollenzo. Zusammen wurden für alle Costa Slow Cruises besondere Rezepte ausgewählt. Auf der Costa neoRiviera, der Costa neoRomantica und ab Dezember werden auch auf dem Neuzugang, der Costa neoClassica, Menüs aus authentischer, regionaler Küche der Reiseländer serviert. Dazu werden edle Weine gereicht und Degustationen angeboten.

Preisbeispiel:

Die 7-tägige Slow Cruise "Die Emirate zum Genießen" auf der Costa neoRiviera an/ab Dubai mit Übernachtaufenthalten in Dubai und Abu Dhabi sowie Tagesanläufen in Bahrain und Khor Fakkan ist inklusive Flug ab ausgewählten deutschen Städten ab 999 Euro pro Person (Flex Preis, zzgl. Serviceentgelt von maximal 8,50 Euro p.P. pro Tag) buchbar. Termine: Dezember 2014 bis Februar 2015. Weitere Informationen unter www.costakreuzfahrten.de/neocollection

Pressekontakt Costa Kreuzfahrten:


Costa Kreuzfahrten Niederlassung der Costa Crociere S.p.A.
Hanja Maria Richter
Am Sandtorkai 39
20457 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 30239502
E-Mail: hanjamaria.richter@de.costa.it

Original-Content von: Costa Kreuzfahrten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Costa Kreuzfahrten

Das könnte Sie auch interessieren: