Huawei Technologies Deutschland GmbH

Huawei gibt Halbjahresgeschäftszahlen bekannt

Shenzhen (ots) - Huawei hat heute seine Geschäftsergebnisse für das erste Halbjahr 2017 bekanntgegeben. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres erzielte Huawei einen Umsatz von 283,1 Milliarden CNY (41,83 Milliarden US-Dollar), eine Zunahme von 15% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die operative Gewinnmarge betrug 11%.

Huawei konnte die Effizienz und Qualität aller Geschäftstätigkeiten noch verstärken und erzielte im ersten Halbjahr 2017 ein solides Wachstum in allen drei Geschäftsbereichen. Es wird erwartet, dass das Unternehmen seine aktuelle Stellung behaupten und das Jahr mit einer positiven finanziellen Bilanz abschließen kann.

Im Carrier-Geschäft konzentriert sich Huawei weiterhin darauf, die digitale Transformation in allen Branchen voranzutreiben. Die Geschäftslösungen des Unternehmens helfen den Betreibern, die Kosten für ihre Netzwerkkonstruktion zu senken. Das Unternehmen ist außerdem führend bei kollaborativen Innovationen bezüglich 5G, baut 4.5G weiter aus und nutzt Chancen, die sich aus Video, B2B und dem Internet der Dinge (IoT) ergeben. Mit der Unterstützung von Huawei bauen Betreiber All-Cloud-Netzwerke auf und erschließen das Potenzial bestehender Netzwerke. Gemeinsam beschreiten Huawei und viele Betreiber den Weg zu neuem, mehrwertorientierten Wachstum.

Im Unternehmensgeschäft baut Huawei weiterhin offene, belastbare, flexible und sichere IKT-Plattformen auf. Immer mehr branchenführende Unternehmen wählen Huawei als ihren Partner für den digitalen Wandel. Neue Entwicklungen in der IKT beschleunigen stetig die digitale Transformation von Industrien. Hier sind die innovativen Produkte und Lösungen von Huawei, darunter Cloud Computing, All-Cloud-Netzwerke, Enterprise Wireless, IoT, Big Data, Speicherung und Server, in allen Bereichen, wie in Regierungen, dem Finanzgeschäft, bei Strom-, Transport- und Fertigungsnetzwerken, aber besonders auch beim Thema "sichere Stadt", gefragt. Huawei investiert zudem verstärkt in Industrie- und Business-Allianzen, Open-Source-Communities und Entwickler-Plattformen, um ein offenes, digitales Ökosystem zu schaffen.

In Zusammenarbeit mit den wichtigsten globalen Partnern konzentriert sich die Huawei Consumer BG auf die Bereitstellung von intelligenten Endgeräten, die den Verbrauchern inspirierende Erlebnisse bieten. In den ersten sechs Monaten des Jahres erzielte diese Unternehmenssparte einen Umsatz von 105.4 Milliarden CNY - dies entspricht einem Wachstum von 36,2% im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016. Während dieses Zeitraums wurden 73,01 Millionen Smartphones verkauft, eine Steigerung um 20,6%. Huawei's Flaggschiff-Produkte wie der HUAWEI Mate 9, HUAWEI P10, Honour 9 und das HUAWEI MateBook, wurden von den Verbrauchern international gut aufgenommen.

Huawei wird sich weiterhin, zusammen mit seinen Partnern, für die Erforschung der Zukunft engagieren. Das Unternehmen wird seine Data-Pipeline-Strategy fortsetzen und sich auf die IKT-Infrastruktur konzentrieren, um Mehrwert für Kunden zu generieren und nachhaltiges Wachstum zu erzielen.

ÜBER HUAWEI

Huawei Technologies ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung und mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung nutzt direkt oder indirekt Technologie von Huawei. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen hat weltweit 180.000 Mitarbeiter und ist mit seinen drei Geschäftsbereichen Carrier Network, Enterprise Business und Consumer Business in 170 Ländern tätig. Huawei beschäftigt 79.000 Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung und betreibt weltweit 16 Forschungs- und Entwicklungscluster sowie gemeinsam mit Partnern 28 Innovationszentren. In Deutschland ist Huawei seit 2001 tätig und beschäftigt über 2000 Mitarbeiter an 18 Standorten. In München befindet sich der Hauptsitz des Europäischen Forschungszentrums von Huawei.

Pressekontakt:

Patrick Berger
Head of Media Affairs
Phone: +49 (0)30 39 74 796 101
E-mail: patrick.berger@huawei.com

Original-Content von: Huawei Technologies Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Huawei Technologies Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: