Unternehmensgruppe ALDI SÜD

ALDI SÜD entscheidet sich für Leadagenturen

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Düsseldorfer Kommunikationsagentur Ogilvy & Mather und die Hamburger Werbeagentur Oliver Voss haben den Pitch als Leadagenturen für die Unternehmensgruppe ALDI SÜD gewonnen. Die beiden etablierten Agenturen werden ALDI SÜD ab sofort bei der strategischen Planung und professionellen Realisierung der Marketingmaßnahmen mit ihrer Expertise unterstützen.

"Wir sind froh, gleich zwei starke Partner gefunden zu haben, die optimal zu uns passen und uns mit ihrem fundierten Know-how und kreativen Input zur Seite stehen", erklärt Sandra-Sibylle Schoofs, Marketingleiterin bei ALDI SÜD.

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD betreibt in Süd- und Westdeutschland rund 1860 Filialen und legt Wert auf eine leichte, direkte und sympathische Ansprache ihrer Kunden. Neben den klassischen Werbemitteln wie dem wöchentlich erscheinenden Handzettel und Anzeigen in den wichtigsten deutschen Medien spricht der Discounter Kunden auch zunehmend online an. Zuletzt hatte vor allem eine große Out-of-Home-Kampagne zum "Einfach-Prinzip" für Aufsehen gesorgt.

"Es ist unser Ziel, die Marke ALDI SÜD auch in den kommenden Jahren mit passenden Marketingmaßnahmen zu fördern", sagt Sandra-Sibylle Schoofs. "Ogilvy & Mather und Oliver Voss verfügen beide über umfassende Erfahrungen sowohl im Bereich der integrierten Kommunikation als auch in der Branche des Lebensmitteleinzelhandels und sind damit bestens gerüstet für ihre Aufgabe bei ALDI SÜD."

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, presse@aldi-sued.de
Pressematerial: www.aldi-sued.de/presse

Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI SÜD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Das könnte Sie auch interessieren: