SAT.1 Gold

Nach Scharapowa-Absage: Rittners Team in Favoritenrolle? Fed-Cup-Halbfinale Russland - Deutschland am 18./19. April 2015 live bei SAT.1 Gold und auf ran.de

Unterföhring (ots) - "Wir werden dieses Sch...ding irgendwann gewinnen, so wahr ich hier stehe!" Bundestrainerin Barbara Rittner gab sich kämpferisch nach dem verlorenen Fed-Cup-Finale gegen Tschechien im vergangenen Jahr. Jetzt haben Rittner und ihre Mannschaft erneut die Chance auf diesen Titeltraum: Im Halbfinale des Teamwettbewerbs müssen Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Sabine Lisicki und Julia Görges allerdings gegen die starken Russinnen Swetlana Kusnezowa, Anastasia Pawljutschenkowa, Jelena Wesnina und die nachnominierte Vera Swonarewa ran. Superstar Maria Scharapowa (Nr. 2 der WTA-Weltrangliste) fällt verletzungsbedingt aus. Das könnte ein Vorteil für Rittners Tennis-Damen sein: "Natürlich ist es vermeintlich eine leichtere Aufgabe. Eine Scharapowa in Form ist unheimlich schwer zu schlagen. Wir rutschen ein bisschen in die Favoritenrolle, was es nicht leichter macht."

SAT.1 Gold und www.ran.de übertragen die Matches live: Moderator Matthias Killing, Experte Nicolas Kiefer und Kommentator Matthias Stach melden sich am Samstag, 18. April 2015, ab 12:45 Uhr sowie Sonntag, 19. April 2015, ab 11:45 Uhr live aus der Adler Arena in Sotschi. Rittner über den Austragungsort: "Man sieht diese ganzen tollen Gebäude, in denen diverse olympische Events stattgefunden haben plus das olympische Dorf, das überhaupt nicht bewohnt ist. Mich macht das sehr traurig und nachdenklich. Da sollte die Politik wirklich mal gründlich drüber nachdenken und in Zukunft ein bisschen besser planen." Sollte das deutsche Team in Sotschi siegreich sein, würde das Finale in Deutschland ausgetragen werden. Rittner: "Ein Finale zu Hause gegen Tschechien oder Frankreich ist unser großes Ziel".

Reichlich Selbstvertrauen tankte Angelique Kerber am Wochenende: Die 27-jährige Kielerin gewann das WTA-Turnier in Charleston - es war ihr erster Turniersieg nach 18 Monaten. Im Finale bezwang sie Madison Keys aus den USA mit 6:2, 4:6, 7:5. Andrea Petkovic unterlag der Freundin Kerber im direkten Duell im Halbfinale knapp. Rittner: "Es wird jetzt wirklich darauf ankommen, wie verpacken die ihren Jetlag? Auf der anderen Seite haben sie viel Selbstvertrauen im Gepäck. Gerade für eine Angie (Kerber) war es Gold wert, Charleston zu gewinnen. Eine Andi (Petkovic) hat tolle Wochen hinter sich. Ich denke, mit der Atmosphäre hier und unserem Teamgeist sind die beiden bis Samstag auf jeden Fall auch wieder frisch und fit und bereit für große Taten."

Live-Sendezeiten bei SAT.1 Gold und auf www.ran.de: Samstag, 18. April 2015, ab 12:45 Uhr Sonntag, 19. April 2015, ab 11:45 Uhr

Zusätzlich: 2. Halbfinale Tschechien - Frankreich Samstag und Sonntag im Livestream auf ran.de sowie Highlights im Rahmen der Live-Berichterstattung aus Sotschi.

Kontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Christiane Maske Kommunikation/PR Factual & Sports Tel.: 089/9507-1163 Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1 Gold, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1 Gold

Das könnte Sie auch interessieren: