Verband Bildungsmedien e.V.

Zahlen, bitte!
Die etwas andere Bildungsstatistik 2014

Zahlen, bitte! / Die etwas andere Bildungsstatistik 2014
Zahlen, bitte! / Die etwas andere Bildungsstatistik 2014 / Infografik Jährliche Ausgaben für private und öffentliche Bildungseinrichtungen 2011 Deutschland, Niederlande, Norwegen und Luxemburg, frei zur redaktionellen Nutzung / Quellen, offene Daten und Infos www.bildungsmedien.de/bildungszahl Weiterer Text über OTS und ...

Frankfurt am Main (ots) - Wie steht es um die Finanzierung des Bildungssystems? Und wie um die Ausbildung und Qualifizierung seiner Akteure? Welche Rolle spielen digitale Medien? Der Verband Bildungsmedien gibt darauf mit den Bildungszahlen 2014 ganz eigene Antworten. Die aktuelle Bildungszahl beschäftigt sich mit den jährlichen Ausgaben für öffentliche und private Bildungseinrichtungen in Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Staaten. Alle bislang veröffentlichten Bildungszahlen, offene Daten, Quellenangaben und weitere Informationen finden Sie auf www.bildungsmedien.de/bildungszahl.

Pressekontakt:

Dr. Dagny Ladé
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verband Bildungsmedien e.V.
Zeppelinallee 33
60325 Frankfurt am Main
T +49 69 98 66 97 6 - 14
F +49 69 98 66 97 6 - 20
lade@bildungsmedien.de
www.bildungsmedien.de
Original-Content von: Verband Bildungsmedien e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: