ruf Reisen GmbH

RUF Jugendreisen hilft TTT-Reiseleitern
TTT Jugendreisen stellt überraschend Geschäftsbetrieb ein

Bielefeld/Magdeburg (ots) - Wie am Montag, dem 22. Oktober bekannt wurde, hat die Touristik Travel Team (TTT), Reisefabrik GmbH mit Sitz in Magdeburg überraschend ihren Geschäftsbetrieb eingestellt. Der nach eigenen Angaben zweitgrößte Jugendreiseveranstalter Deutschlands hinterlässt zahlreiche ausgebildete Reiseleiter, die auf ihren Einsatz in der kommenden Saison vertrauten. RUF Jugendreisen aus Bielefeld bietet diesen Reiseleitern nun unbürokratische Hilfe. TTT Jugendreisen stellte unvermittelt den Geschäftsbetrieb ein. Der seit dem Jahr 1998 tätige Reiseveranstalter mit Sitz in Magdeburg hinterlässt zahlreiche ausgebildete Reiseleiter, die in der kommenden Saison zur Arbeit antreten wollten. Branchenprimus RUF Jugendreisen aus Bielefeld bietet diesen Reiseleitern unbürokratische Hilfe an: Bei Vorlage einer Ausbildungsbescheinigung oder eines gültigen Arbeitsvertrages von TTT garantiert RUF diesen Reiseleitern nach einem Aufbauseminar ihren Einsatz in der kommenden Winter- oder Sommersaison. Betroffene Kinder- und Jugendreiseleiter werden gebeten, unter der Telefonnummer 0521-962704 oder der E-Mail-Adresse teamer@ruf.de mit RUF Jugendreisen Kontakt aufzunehmen. Pressekontakt: RUF Jugendreisen, Trend Touristik GmbH Tina Hemme Pressereferentin Tel.: 0521/9627607 E-Mail: tina.hemme@ruf.de Original-Content von: ruf Reisen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ruf Reisen GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: