Bauer Media Group, Meins

Andrea Sawatzki exklusiv in Meins: "Ich hatte immer Angst vor finanziellen Problemen, weil ich aus einem Elternhaus komme, in dem Geld oft knapp war."

Hamburg (ots) - 6. Mai 2015 - Sie brennt für ihren Beruf, sie spielt, singt, schreibt Bücher - Andrea Sawatzki ist eine von Deutschlands Superfrauen. Mit Meins spricht sie über Familie, Existenzängste und das neue Lebensgefühl 50plus. Denn 30 möchte sie nicht noch einmal sein: "Ich habe mehr Power als früher, als ich jung war. Ich bin besser drauf! Heute weiß ich, was ich nicht mehr brauche. Ich muss auch niemandem mehr etwas beweisen." Ihre Prioritäten kennt die Frau mit der langen roten Mähne und breitem Strahlelachen nämlich ganz genau: Zuerst Familie, dann der Beruf. Seit 17 Jahren ist sie mit Schauspieler Christian Berkel verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Söhne: "Wir sind Familienmenschen durch und durch. Wir respektieren und lieben uns. Ich könnte mir ganz schwer vorstellen, allein zu leben und in eine leere Wohnung zu kommen, nachdem ich einen Film gedreht habe mit so vielen Menschen."

Ihre Familie konnte der Schauspielerin auch die Existenzängste nehmen: "Ich hatte immer Angst vor finanziellen Problemen, weil ich aus einem Elternhaus komme, in dem Geld oft knapp war." Immer wieder meldete sie sich zu Beginn ihrer Schauspielkarriere arbeitslos und musste viele unangenehme Erfahrungen machen: "Ja, ich kenne dieses zusammengepferchte Sitzen in diesen Warteräumen. Manche starren nur auf den Boden und fühlen sich beschämt - wie ich, weil es mir echt peinlich war." Die Familie schenkte ihr einen neuen Glauben: "Ich habe alle schwierigen Situationen immer gemeistert. Ich glaube fest daran, dass es irgendwie immer weiter geht."

Hinweis für Redaktionen:

Das vollständige Interview mit Andrea Sawatzki erscheint in Meins, 6/2015 (EVT 6. Mai). Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion Meins, Telefon 040/3019-4181. Auszüge sind bei Nennung der Quelle Meins zur Veröffentlichung frei.

Über Meins

Meins ist das erste monatliche Frauenmagazin für Frauen 50plus, deren Lebensgefühl positiv und voller Energie ist, und Frauen so zeigt, wie sie sich selbst sehen wollen - ohne Diktat. Meins bedient eine attraktive und kaufkräftige Zielgruppe, die ihr Potenzial aus über 17 Millionen Frauen 50plus in Deutschland schöpft. Mit seinem eigenständigen und für das Frauenzeitschriftensegment neuen Konzept für Frauen ab 50 sichert die Zeitschrift sich mit einer verkauften Auflage von 166.759 Exemplaren (IVW I/2015) einen festen Platz im Markt. Die drei Kernsäulen Service und Ratgeber, Geschichten über Prominente und andere Menschen sowie die Café Meins Leser-Community sind in dieser Mischung einzigartig und geprägt von einem besonderen "Wir-Gefühl".

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer 
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre 
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." 
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus 
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 
11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Meins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Meins

Das könnte Sie auch interessieren: