Finatem Beteiligungsgesellschaft

Ausbau des Finatem-Portfolios durch Übernahme von licht|basis

Frankfurt am Main (ots) - Finatem diversifiziert Portfolio durch Beteiligung im Geschäftszweig Großhandel mit Lichttechnik / Die Geschäftsführung bleibt in den Händen der Gründer, welche sich mit 25% rückbeteiligen / Zukünftig weiteres organisches Wachstum sowie Akquisitionen bei licht|basis geplant

Finatem, eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschen Mittelstand, übernimmt zu 75 Prozent die licht|basis GmbH mit Sitz in Estenfeld bei Würzburg. Im Rahmen der Mitte Juli 2014 abgeschlossenen Transaktion bleibt das Management des marktführenden Handels- und Planungsunternehmens für Leuchten und Leuchtmittel mit 25 Prozent am eigenen Unternehmen beteiligt und unterstreicht damit auch den partnerschaftlichen Charakter der Transaktion.

Die im Jahr 2000 gegründete licht|basis GmbH gehört zu den europäischen Marktführern von rein auf lichttechnische Produkte spezialisierten Großhändlern. Das Unternehmen vertreibt qualitativ hochwertige Lichtquellen und Leuchten für ausschließlich professionelle Anwendungen. Vom lichttechnischen Wissen, der hohen Lieferfähigkeit sowie den Lichtplanungs-Dienstleistungen profitiert ein sehr breiter und diversifizierter Kundenstamm. Für 2014 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund 65 Mio. Euro und beschäftigt aktuell ca. 60 Mitarbeiter.

Finatem-Partnerin Irmgard Schade zur aktuellen Akquisition: "licht|basis verfügt über hervorragendes Knowhow in der individuellen Beratung seiner gewerblichen Kunden, bei denen es sich schwerpunktmäßig um Elektroinstallateure und Einzelhandelsketten, aber auch industrielle Betriebe oder öffentliche und private Einrichtungen handelt. Diese Endkunden kaufen häufig über Zwischenhändler, Installationsbetriebe oder Facility Manager. Die anspruchsvolle Logistik, die auch für kleinere Aufträge eine extrem hohe Lieferfähigkeit zu guten Konditionen realisieren kann, ist eine besondere Stärke neben den hervorragenden Beziehungen zu den großen Lieferanten der Branche, wie etwa Philips und OSRAM."

Die Akquisition der licht|basis GmbH ist für den Finatem III Fonds, der bislang überwiegend in produzierenden Bereichen wie mechanische Fertigung, Automotive oder Anlagenbau investiert ist, eine weitere Diversifizierung Ihres Unternehmensportfolios in den Geschäftszweig Großhandel. Finatem-Partner und Geschäftsführer Dr. Robert Hennigs erklärt: "In einem immer komplexer werdenden Beleuchtungsmarkt, der insbesondere durch die Entwicklung der LED Technologie getrieben ist, hat sich licht|basis als erfolgversprechende Investition präsentiert, die das Wachstumspotential des Marktes bestens nutzen kann. Wir möchten das Unternehmen durch die Ergänzung der Fokussierung auf zusätzliche Dienstleistungen perspektivisch weiterentwickeln. Dafür planen wir zusammen mit dem Management, das nach der Transaktion weiterhin 25 Prozent am Unternehmen hält, sowohl organische Maßnahmen als auch Akquisitionen. Potenzielle Zielunternehmen wurden bereits identifiziert, erste Gespräche sollen in Kürze beginnen."

Unternehmensprofil Finatem:

Als unabhängige partnergeführte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Frankfurt investiert Finatem über Mehrheitsbeteiligungen in Unternehmen mit Geschäftsaktivitäten bzw. Know-how insbesondere in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Fokus liegt dabei auf mittelständischen Unternehmen aus traditionellen Branchen mit einem Umsatzvolumen zwischen EUR 25 Mio. und EUR 125 Mio. und einem klaren Wachstumspotenzial. Mit der vorhandenen umfangreichen nationalen und internationalen Erfahrung im Private-Equity und in der Industrie ist Finatem ein zuverlässiger Partner seiner Portfoliounternehmen und unterstützt diese in den Herausforderungen der Marktglobalisierung.

Pressekontakt:

Finatem Beteiligungsgesellschaft
Dr. Robert Hennigs
Irmgard Schade
Boris Yudin

Feldbergstraße 35
60323 Frankfurt am Main
Tel: 069 50 956 4-0
Fax: 069 50 956 4-30
info@finatem.de
www.finatem.de

Original-Content von: Finatem Beteiligungsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Finatem Beteiligungsgesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: