Freie Wähler Landtagsfraktion Bayern

Aiwanger zum Brexit: Den europäischen Gedanken retten - für ein Europa der Bürger und Regionen

München (ots) - Zur Entscheidung der Briten für den Austritt aus der Europäischen Union erklärt Hubert Aiwanger, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion:

"Europa muss jetzt die Herzen der Menschen zurückgewinnen, um den europäischen Gedanken zu retten. Die 'Politik von oben' muss beendet werden. Bestes Beispiel sind die geplanten Freihandelsabkommen: TTIP und CETA müssen gestoppt werden! 'Das kommt von der EU' hat ja oft einen bedrohlichen Unterton. Europa muss daher wieder positiv besetzt werden, das heißt: Die EU muss sich um das Wesentliche kümmern und vor Ort gerade den Kommunen mehr Freiraum lassen. Und: Jetzt keine Panik, Flächenbrand verhindern, keine Drohkulisse und Abstrafaktion Richtung Großbritannien, sondern das Referendum selbstkritisch so hinnehmen und Europa reformieren zu einem Europa der Bürger und Regionen!"

Pressekontakt:

Der Pressesprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion
im Bayerischen Landtag
Dirk Oberjasper, Maximilianeum, 81627 München
Tel. 089 / 4126 - 2941, dirk.oberjasper@fw-landtag.de

Original-Content von: Freie Wähler Landtagsfraktion Bayern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freie Wähler Landtagsfraktion Bayern

Das könnte Sie auch interessieren: