ZDFinfo

Heiligabend mit Handy, Youtube und Shitstorm: ZDFinfo mit einer Doku-Bescherung der digitalen Art

Heiligabend mit Handy, Youtube und Shitstorm: ZDFinfo mit einer Doku-Bescherung der digitalen Art
ZDFinfo-Logo Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFinfo"

Mainz (ots) - Heiligabend goes digital: ZDFinfo bietet am Donnerstag, 24. Dezember 2015, eine etwas andere Bescherung und beleuchtet den Siegeszug von Handys, Internetvideos und Computerspielen. Über den kompletten Sendetag informiert der Digitalkanal mit 24 Dokus und einer Gesprächsrunde über junge Medien, Internetbusiness und mobile Revolutionen. Die neuen Produktionen "Das Handy - die mobile Revolution der Welt" (9.00 Uhr), "Youtube - Info-Stammtisch" (15.25 Uhr) sowie "Shitstorm - Und plötzlich hasst dich die ganze Welt" (0.25 Uhr) strukturieren den Doku-Tag.

Der Film "Das Handy - die mobile Revolution der Welt" erzählt an Heiligabend die Geschichte vom Mobiltelefon, das unser Leben verändert hat. Wie konnten wir in wenigen Jahrzehnten vom langsamen, gebundenen Menschen zum dynamischen Kommunikationsprofi werden? Seit es Mobiltelefone gibt, hat sich das Lebenstempo beschleunigt, neue Geschwindigkeitsstandards wurden gesetzt. Wie konnte so ein kleines Gerät die Welt so radikal verändern?

Was vor zehn Jahren mit einem einfachen Amateur-Video begann, ist heute eine weltweite Medienmacht geworden: Täglich nutzen über eine Milliarde Menschen Youtube. Pro Minute werden 100 Stunden Material hochgeladen, Umsatz: geschätzt 4,5 Milliarden Euro. Zunächst zeigt ZDFinfo am 24. Dezember noch einmal "Die Youtube-Story". Teil 1, "Videorevolution zwischen Katzen und Kinderstars", ist um 13.10 Uhr zu sehen, Teil 2, "Milliardengeschäft zwischen Pop und Politik", folgt um 14.40 Uhr. Und direkt daran schließt sich ab 15.25 Uhr der Info-Stammtisch zum Thema "Youtube" an. Wie dieses Video-Internetportal die Formen verändert hat, Nachrichten zu konsumieren, wird ebenso diskutiert wie die Frage nach den legendären 15 Minuten Berühmtheit, die auf diesem kreativen Tummelplatz stilbildend sind. Am Youtube-Info-Stammtisch diskutieren die Youtuber Alexander Böhm, Mirko Drotschmann und Nela Lee sowie "Videodays"-Geschäftsführer Christoph Krachten, der Direktor der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen, Jürgen Brautmeier, und Lars Gräßer vom Grimme-Institut.

In der Diskussion könnte auch ein aktuelles Stichwort zum Umgang im Netz fallen, das die neue Dokumentation um 0.25 Uhr aufgreift: "Shitstorm - Und plötzlich hasst dich die ganze Welt". Früher wurde gehänselt, später gemobbt, heutzutage bricht ein Shitstorm über mehr oder weniger Ahnungslose herein: Immer öfter, immer bösartiger wird im Internet gepöbelt, beleidigt und verletzt. Die Dokumentation von Daniela Agostini geht den Fragen nach: Was passiert mit den Betroffenen, wenn eine Hasswelle über sie hereinbricht? Wie entstehen diese digitalen Feldzüge? Und wann lässt sich überhaupt von einem Shitstorm sprechen?

Weitere Infos zu dem Doku-Tag mit der Auflistung aller 25 Sendungen zwischen 6.15 und 1.10 Uhr unter: https://presseportal.zdf.de/pm/heiligabend-mit-handy-youtube-und-shitstorm/

https://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/shitstorm

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFinfo

Das könnte Sie auch interessieren: