Heiligabend in Gummistiefeln?/ ZDFinfo zeigt Leben auf dem Bauernhof

Mainz (ots) - Auch die Familien und Angestellten des Bauernhofs Eilte in Niedersachsen feiern Weihnachten. Aber vorher gibt es mit Ackerbau, Viehhaltung und Käserei viel zu tun. ZDFinfo zeigt in der dreiteiligen Dokusoap "Die Büffelranch" am Montag, 24., und Dienstag, 25. Dezember 2012, jeweils ab 9.00 Uhr das Leben und den Arbeitsalltag auf dem niedersächsischen Biobauernhof. In den Folgen "Praktikum in Gummistiefeln", "Kleine Wunder, große Pläne" und "Milch, Mist und Mozzarella" geht es um Biorichtlinien und Melkroboter, um Büffeltreiben durch das Dorf und die dramatische Geburt eines Kalbes mitten in der Nacht sowie die arbeitsintensive Ernte. In Ahlden werden Getreide und Kartoffeln sowie Gemüse für den Großhandel angebaut. Auf der Büffelranch ist kein Tag wie der andere.

Eine Besonderheit des Hofes stellen die zirka 55 Wasserbüffel dar, die seit 2003 gehalten und mit Erfolg zum Melken "überredet" werden. Die urigen Dickschädel leben von April bis November im Freien. Die Tiere sind genügsam und widerstandsfähig und gelten trotz ihrer italienischen Herkunft als gut angepasst an das norddeutsche Klima. Mit ihrer Hilfe kann dreierlei Käse aus Büffelmilch hergestellt werden.

http://twitter.com/ZDFinfo

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120


Das könnte Sie auch interessieren: