ZDFneo

ZDFneo zeigt "Ray Donovan" in Doppelfolgen
Erste und zweite Staffel der US-Serie mit Liev Schreiber

ZDFneo zeigt "Ray Donovan" in Doppelfolgen / Erste und zweite Staffel der US-Serie mit Liev Schreiber
v.l.n.r.: Jon Voight als Mickey Donovan, Liev Schreiber als Ray Donovan, Paula Malcomson als Abby Donovan, Dash Mihok als Bunchy Donovan, Eddie Marsan als Terry Donovan und Pooch Hall als Daryll Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Jeff Riedel, Photographer Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/105412 / Die ...

Mainz (ots) - Zwei Staffeln hintereinander und in Doppelfolgen: Von Dienstag, 26. Mai 2015, 22.40 Uhr an, zeigt ZDFneo die erste Staffel "Ray Donovan". Und gleich im Anschluss daran ist die zweite Staffel der US-Serie als Free-TV-Premiere zu sehen. Liev Schreiber verkörpert die Titelfigur Ray Donovan, der als sogenannter Fixer für eine Anwaltskanzlei in Los Angeles arbeitet: Es gibt fast kein Problem, das er für die Schönen, Reichen und Berühmten Hollywoods nicht lösen kann. Er ist aber nicht nur der knallharte Geschäftsmann, sondern vor allem auch der Familienmensch, der seine Lieben beschützen will - selbst, wenn die Gefahr von seinem eigenen Vater ausgeht.

Ein Profisportler wacht neben einer Prostituierten auf, ein Actionfilmstar wird mit einem kompromittierenden Video erpresst und ein Produzent befürchtet, dass ihn seine Geliebte betrügt. Von all dem darf die Öffentlichkeit in Los Angeles nichts erfahren und Ray Donovan ist genau der Richtige, um diese Dinge wieder aus der Welt zu schaffen. Privat dagegen ist alles viel schwieriger: Mit seiner Frau Abby (Paula Malcomson) hat er häufig Krach, mit seinen pubertierenden Kindern (Devon Bagby und Kerris Dorsey) regelmäßig Ärger, seine Brüder (Eddie Marsan, Dash Mihok, Pooch Hall) bereiten ihm wegen Geld- und Drogenproblemen Sorgen. Der größte Schock für Ray ist aber, dass sein Vater Mickey (Jon Voight) frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen wurde - immerhin war Ray daran beteiligt, dass er hinter Schloss und Riegel kam. Denn Mickey ist ein Kleinkrimineller, der durch seine krummen Geschäfte in der Vergangenheit seine Familie geschädigt und vernachlässigt hat. Zu alldem kommt auch noch, dass das FBI gegen Ray und seine Partner ermittelt.

https://presseportal.zdf.de/pm/ray-donovan-1/

http://www.zdf.de/ray-donovan/ray-donovan-34788386.html

http://twitter.com/ZDFneo

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1962 Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/raydonovan

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDFneo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFneo

Das könnte Sie auch interessieren: