Bauer Media Group, Closer

Sänger Eloy de Jong (42) exklusiv in CLOSER: "Meine Tochter hat zwei Väter"

Sänger Eloy de Jong (42) exklusiv in CLOSER: "Meine Tochter hat zwei Väter"
CLOSER Cover 02/2016. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/104352 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bauer Media Group, Closer"

Hamburg (ots) - Mit seiner Band Caught in the Act brachte Eloy de Jong in den 90er-Jahren Millionen Mädchen zum Kreischen, im wahren Leben jedoch liebt der Sänger Männer. Im Exklusiv-Interview mit CLOSER (2/2016) spricht der 42-Jährige nun über seine ungewöhnliche Familienkonstellation, die nicht nur die beiden Väter und Töchterchen Indy (4) umfasst, sondern auch deren leibliche Mutter: "Wir haben uns vor fünf Jahren zu dritt entschieden, Eltern zu werden. Wir teilen uns das Sorgerecht für Indy und auch sonst alles." Dabei legen die drei Elternteile großen Wert darauf, gemeinsam an einem Strang zu ziehen. "Einmal im Monat treffen wir uns zum Essen und reden über wichtige Entscheidungen und Erziehungsfragen", erklärt der Holländer im Interview. "Wir gehen auch zu dritt zu Elternabenden. Indy hat drei Menschen, die sie lieben - eine Mutti und zwei Väter."

De Jongs eigene Familie hat sich in seiner Kindheit weniger offen für alternative Lebensmodelle gezeigt - zum Leid des Sängers. "Mein Vater hat nie akzeptiert, dass ich auf Männer stehe. Wenn ein schwuler Mann im Fernsehen zu sehen war, sagte er immer: 'Weg damit' - und schaltete sofort um", erzählt Eloy. "Damals war ich in einem Alter, in dem ich noch nicht wusste, dass ich auch auf Männer stehe. Ich dachte nur: 'Ich hoffe nicht, dass ich anders bin...' Ich habe lange nicht verarbeiten können, dass ich schwul bin."

Hinweis für Redaktionen:

Das vollständige Interview erscheint am 6.1.2016 in der aktuellen Ausgabe von CLOSER (Nr. 2/2016). Auszüge sind bei Nennung der Quelle CLOSER zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion CLOSER, Tim Affeld, Telefon: 040/3019-17 61.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.000 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagrpoup

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Closer

Das könnte Sie auch interessieren: