MEDIA WORKSHOP

Pressearbeit für die Tourismusbranche
Eintägiges Seminar in Hamburg

Joachim Barmwoldt ist freiberuflicher Journalist und Referent des Seminarangebots MEDIA WORKSHOP. Nächstes Seminar: "Pressearbeit für die Tourismusbranche" am 8. Mai 2014 in Hamburg. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/104299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Hamburg (ots) - Zurück aus dem verdienten Urlaub, erzählt man Freunden und Kollegen gerne was man erlebt und gesehen hat. Die Erzählungen werden zu Geschichten und bilderreichen Abenteuern. Spannend erzählt, erregen diese Anekdoten nicht nur Interesse, sondern wecken beim Zuhörer oft direkt die Reiselust.

Genauso sollte die Pressearbeit in der Tourismusbranche funktionieren, denn Katalogtexte, Verkaufsprospekte oder Werbefilme reichen schon lange nicht mehr aus. Nur wer es schafft, Aufmerksamkeit zu erzeugen und Emotionen zu wecken, hebt sich von der Masse ab und schafft es, echtes Interesse für seine Destinationen zu wecken.

Journalisten möchten ihren Lesern spannende Geschichten bieten. Deshalb braucht man für die Pressearbeit in der Tourismusbranche Recherchepläne, einen kreativen Schreibstil und interessante Themen. Eventuell müssen auch Pressereisen organisiert werden. Wie man mit guter Tourismus-PR die Aufmerksamkeit von Reisejournalisten gewinnt, und welche Anforderungen an die Pressearbeit gestellt werden, erfahren Interessierte im Media Workshop mit Joachim Barmwoldt:

"Pressearbeit für die Tourismusbranche" 8. Mai 2014 in Hamburg http://www.media-workshop.de/PM/1990/

Dieses Seminar richtet sich an alle Verantwortlichen aus Marketing und Vertrieb die sich mit der Pressearbeit für die Tourismusbranche beschäftigen. Die Teilnehmer erfahren, welche Informationen von Redakteuren verwendet werden wollen und dürfen. An Beispielen aus der Praxis wird den Teilnehmern ein Einblick in die Arbeitsweise eines Reisejournalisten ermöglicht. Reisegeschichten und Pressemitteillungen mit kreativen Elementen werden entwickelt. Das Seminar vermittelt, wie Pressereisen organisiert werden, wie wichtig Bewertungsportale und Weblogs sind und wie Redaktionskontakte gut gepflegt werden.

Über den Referenten: Joachim Barmwoldt (Jahrgang 1957) ist freiberuflicher Journalist und besitzt langjährige Erfahrung als Trainer für Pressearbeit und kreatives Schreiben. Seine Berichte und Reportagen erscheinen in Tageszeitungen und Fachblättern. Er besuchte die Journalistenschule Axel Springer in Hamburg und arbeitete als Reporter bei BILD-Berlin sowie als stellvertretender Ressortleiter der Reiseredaktion bei der WELT und dem Berliner Kurier. Seit 2000 hat er sein eigenes Redaktionsbüro.

Zum Fortbildungsprogramm der Media Workshops: Die Media Workshops sind ein zertifizierter Bildungsanbieter mit einem praxisnahen Weiterbildungsprogramm von rund 60 Themen zu Pressearbeit, PR, Social Media und Marketing sowie zu Präsentationstechniken und Führungskompetenz. Seit 2001 haben über 13.000 Kommunikationsfachleute, Marketing-Profis und Führungskräfte an den Seminaren teilgenommen. Die Zertifizierung besteht seit September 2012 und erfolgte durch Weiterbildung Hamburg e.V. mit der Vergabe des Prüfsiegels.

Das Seminarprogramm ist online auf der Webseite, als PDF zum Download und auf Anfrage per Post als Print-Broschüre erhältlich.

Das komplette Seminarprogramm im Online-Seminarfinder: http://www.media-workshop.de

Die Printausgabe des Seminarprogramms 2014 bestellen: http://www.media-workshop.de/kontakt/?type=program#form

Das Seminarprogramm 2013/2014 zum Download: http://media-workshop.de/pdf/mw_programm_2013_2014.pdf

Pressekontakt:

MW Media Workshop GmbH
Seminare // Trainings // Coachings
Berit Siewert
Telefon: +49 40 2263 5995
E-Mail: team@media-workshop.de

Original-Content von: MEDIA WORKSHOP, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MEDIA WORKSHOP

Das könnte Sie auch interessieren: